[ TV ] [ DVD ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ] [ Datenschutz ]
[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]

Baby

[ Info ] [ Links ] [ Kommentare ]
Baby
Alice Dwyer, Lars Rudolph
Deutschland / Niederlande 2002 - Regie: Philipp Stölzl - Darsteller: Lars Rudolph, Alice Dwyer, Filip Peeters, Hamid Bundu, Christian Grashoff, Irina Platon, Fedja Van Huet, Mischa Hulshof, Marisa Van Eylesowie, Catherine Flemming - Länge: 104 min. - Start: 26.2.2004
Beschreibung

Frank (Filip Peeters) und Paul (Lars Rudolph) sind Weggefährten und Freunde, die alles miteinander teilen. Dinge, die zu teilen gut ist, und Dinge, die besser jeder für sich behalten hätte. Bei einem Nordseeurlaub in Holland verlieren sie beide durch einen tragischen Unfall im selben Moment ihre Frauen. Zusammen mit Franks junger Tochter Lilli (Alice Dwyer) gehen sie von nun an als Trio durchs Leben.

Jahre später. Frank und Paul verdingen sich als Taugenichtse, Rausschmeißer und Kleinkriminelle. Lilli ist dabei erwachsen zu werden. Einige unglückliche Schicksalswendungen führen dazu, dass Lilli ihren Zweitvater Paul zu verführen vermag. Als Frank kurze Zeit später durch Zufall im Müll einen Schwangerschaftstest findet, verdächtigt er zunächt Lillis Freund Tommy (Hamid Bundu). Und erschießt ihn eine halbe Stunde später im Affekt der fehlgeleiteten Vaterliebe eines Losers.

Paul und Lilli bekommen es mit der Angst zu tun und flüchten nach Holland, versuchen dort mehr schlecht als recht so etwas wie ein gemeinsames Leben zu führen. Es dauert ein Weilchen, doch langsam aber sicher kommt Frank im Knast auch hinter das Geheimnis der beiden. Er startet einen erfolgreichen Ausbruchsversuch und macht sich auch auf den Weg nach Holland. Jene Küste, die schon einmal das Schicksal der drei so einschneidend beeinflusst hat ...
Text & Foto: Kinostar

[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]
[ TV ] [ DVD ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ] [ Datenschutz ]