[ TV ] [ DVD ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ] [ Datenschutz ]
[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]

Der Manchurian Kandidat

[ Info ] [ Links ] [ Kommentare ]
Der Manchurian Kandidat
Denzel Washington als Marco
USA 2004 - Originaltitel: The Manchurian Candidate - Regie: Jonathan Demme - Darsteller: Denzel Washington, Meryl Streep, Liev Schreiber, Jon Voight, Kimberly Elise, Jeffrey Wright, Bruno Ganz - Prädikat: wertvoll - FSK: ab 12 - Länge: 129 min. - Start: 11.11.2004
Beschreibung

In der Neuverfilmung von „Der Manchurian Kandidat“ unter der Regie von Oscarpreisträger Jonathan Demme faszinieren die Oscarpreisträger Denzel Washington und Meryl Streep, zusammen mit dem für Golden Globe und Emmy nominierten Liev Schreiber, eine neue Generation von Kinozuschauern. Während die US-Bevölkerung mit Spannung die Kampagnen des Präsidentschaftswahlkampfes vor dem großen Wahltag verfolgt, versucht ein Soldat die Verschwörung aufzudecken, die sich dahinter verbirgt - eine Verschwörung, die die Demokratie zu vernichten droht.

US-Major Bennett Marco (Denzel Washington) kann nachts nicht schlafen... und er will es auch nicht. Seine Tage verbringt er mit Vorträgen über den Hinterhalt, in den seine Einheit in der kuwaitischen Wüste geriet, und den heldenhaften Einsatz von Sergeant Raymond Shaw (Liev Schreiber), der für die Rettung von Marcos Leuten mit der Ehrenmedaille ausgezeichnet wurde. Aber bei Nacht verwandeln sich Marcos traumartige Erinnerungen an die Wüste in unheimliche und erschreckende Alpträume. Er beginnt sich zu fragen, ob die beiden Soldaten, die bei dem Kampf ihr Leben lassen mussten, vielleicht ein wesentlich schlimmeres Ende fanden als es offiziell heißt - und ob Shaw vielleicht gar nicht der strahlende Held, für den ihn jeder hält, ist.

Als sich Shaw als sicherer Bewerber um das Amt des Vizepräsidenten bemüht - auch mit Betreiben seiner Mutter, der ehrgeizigen Senatorin Eleanor Prentiss Shaw (Meryl Streep) - sieht sich Marco gezwungen, zu handeln und seinem wachsenden Misstrauen Gehör zu verschaffen. Während seine Vorgesetzten an seiner Zurechnungsfähigkeit zweifeln und das Sicherheitsnetz um Shaw immer enger wird, bleibt Marco nur noch wenig Zeit, die ungeheure, schockierende Wahrheit aufzudecken, bevor das Weiße Haus in Gefahr gerät.

Paramount Pictures präsentiert eine Scott Rudin/Tina Sinatra Produktion, in Zusammenarbeit mit Clinica Estetico, eines Jonathan Demme Films mit Denzel Washington, Meryl Streep und Liev Schreiber. Das Drehbuch schrieben Daniel Pyne und Dean Georgaris nach einem Roman von Richard Condon und George Axelrods Drehbuch zu dem Film „Botschafter der Angst“ von 1962, inszeniert von John Frankenheimer. Produziert wurde der Film von Tina Sinatra, Scott Rudin, Jonathan Demme und Ilona Herzberg, mit Scott Aversano als ausführendem Produzenten. In weiteren Rollen spielen Jon Voight, Kimberly Elise, Jeffrey Wright, Ted Levine, Bruno Ganz, Simon McBurney und Vera Farmiga. Chefkameramann war Tak Fujimoto, ASC, das Produktionsdesign stammt von Kristi Zea, für den Filmschnitt sind Carol Littleton, A.C.E., und Craig McKay, A.C.E., verantwortlich und die Kostüme entwarf Albert Wolsky. Die Filmmusik schrieb Rachel Portman, in Zusammenarbeit mit Wyclef Jean.
Text & Foto: UIP

[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]
[ TV ] [ DVD ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ] [ Datenschutz ]