[ TV ] [ DVD ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ] [ Datenschutz ]
[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]

Die purpurnen Flüsse 2 - Die Engel der Apokalypse

[ Info ] [ Links ] [ Kommentare ]
Die purpurnen Flüsse 2 - Die Engel der Apokalypse
Magimel, Reno, Natta
Frankreich 2003 - Originaltitel: Les rivières pourpres 2 - Les anges de l'apocalypse - Regie: Olivier Dahan - Darsteller: Jean Reno, Benoît Magimel, Christopher Lee, Camille Natta, Augustin Legrand, Johnny Hallyday - FSK: ab 16 - Länge: 99 min. - Start: 8.4.2004
Beschreibung

Als die Mönche des Klosters Lothaire ein Kruzifix aufhängen, geschieht etwas Unglaubliches: plötzlich schießt Blut aus der Wand! Eine mystische Erscheinung? Nein, ein grausamer Mord, denn in der Wand entdeckt Kommissar Niemans (Jean Reno) eine eingemauerte Leiche.

Im Laufe seiner Ermittlungen trifft er bald auf seinen ehemaligen Polizeischüler Reda (Benoît Magimel), der parallel einen ähnlich rätselhaften Fall bearbeitet. Und ihre Spuren kreuzen sich nicht zufällig. Gemeinsam stoßen sie schnell auf weitere Ritualmorde, apokalyptische Vorzeichen und ein rätselhaftes versiegeltes Buch, das ein grausames Geheimnis verbirgt.

Doch wie steht schon in der Offenbarung geschrieben: „Und als das Siegel aufbrach, da geschah ein großes Erdbeben und die Sonne wurde finster und der Mond wurde wie Blut.“

Drei Jahre nach seinem eisig-blutigen Alpenausflug in Die purpurnen Flüsse versucht Kommissar Niemans (Jean Reno) wieder einen höchst undurchschaubaren Fall zu lösen. Ihm zur Seite steht sein schlagfertiger, ehemaliger Polizeischüler Reda (Benoît Magimel). Gemeinsam tauchen sie ein in die Mysterien der christlichen Religion und begeben sich auf eine lebensgefährliche Jagd nach den Engeln der Apokalypse.

Geheimnisvoll, gruselig und hoch spannend – Die purpurnen Flüsse 2 - Die Engel der Apokalypse ist ein Thriller der Extraklasse mit einer exquisiten Besetzung. In den Hauptrollen treffen zwei Schauspielgenerationen aufeinander: Charakterkopf Jean Reno (Léon – Der Profi, French Kiss, Mission: Impossible) und Frankreichs neuer Shooting Star Benoît Magimel (Goldene Palme in Cannes für Die Klavierspielerin). In weiteren Rollen sind Nachwuchs-Talent Camille Natta und Film-Legende Christopher Lee (Der Herr der Ringe, Dracula) zu sehen. Das Drehbuch schrieb kein Geringerer als Luc Besson (Im Rausch der Tiefe, Das fünfte Element).
Text & Foto: Tobis

[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]
[ TV ] [ DVD ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ] [ Datenschutz ]