[ TV ] [ DVD ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ] [ Datenschutz ]
[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]

Insaat - Die Baustelle

[ Info ] [ Links ] [ Kommentare ]
Insaat - Die Baustelle
"Insaat - Die Baustelle"
Türkei 2003 - Regie: Ömer Vargi - Darsteller: Emre Kinay, Sevket Çoruh, Suna Pekuysal, Yesim Büber, Ahmet Mümtaz Taylan, Binnur Kaya, Tuncay Beyazit - Länge: 113 min. - Start: 29.4.2004
Beschreibung

Wieder eine pechschwarze Komödie aus dem echten Leben in der Türkei.

Zwei arme und arbeitslose Männer fangen an, an einem unbewohnten Feld ohne Genehmigung ein primitives Haus zu bauen. Diese ungenehmigte Baustelle wird von einem Nachbar beobachtet, der eine Leiche loswerden muss.

Er bittet die Männer, die Leiche „gegen Entgelt“ ins Fundament zu graben. So wird eine neue Markt-Lücke entdeckt. Die Männer werden immer reicher, das Fundament immer voller, aber die Baustelle nie fertig.

Eine interessante soziale Komödie von den Machern der zwei erfolgreichsten türkischen Filme aller Zeiten „Der Bandit“ und „Alles wird gut“. Dieser Film wird Ihnen gefallen, wenn Sie die Filme „Lammbock“ oder „Coca Cola Kid“ genossen haben.
Text & Foto: Maxximum

[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]
[ TV ] [ DVD ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ] [ Datenschutz ]