[ TV ] [ DVD ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ] [ Datenschutz ]
[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]

Mona Lisas Lächeln

[ Info ] [ Links ] [ Kommentare ]
Mona Lisas Lächeln
Julia Roberts, Julia Stiles
USA 2003 - Originaltitel: Mona Lisa Smile - Regie: Mike Newell - Darsteller: Julia Roberts, Kirsten Dunst, Julia Stiles, Maggie Gyllenhaal, Ginnifer Goodwin, Dominic West, Juliet Stevenson - FSK: ohne Altersbeschränkung - Länge: 119 min. - Start: 22.1.2004
Beschreibung

Massachusetts, 1953: Amerika auf dem Höhepunkt der McCarthy-Ära. Die frei denkende Berkeley-Absolventin Katherine Watson (Julia Roberts) tritt am renommierten Wellesley-Mädchen-College eine Stelle als Dozentin für Kunstgeschichte an.

Schon bald nach ihrer Ankunft sieht sie sich mit engstirniger Moral, erzkonservativen Sitten und erstickenden Konventionen konfrontiert: Als Katherine versucht, die traditionsbewussten jungen Mädchen zu unabhängigem Denken und zur Entfaltung ihrer individuellen Talente zu ermutigen, stößt sie schnell auf den Widerstand der Fakultät - und einer ihrer Schülerinnen, Betty Warren (Kirsten Dunst).

Die frisch verheiratete Studentin wird zur entschlossenen Gegnerin, als Katherine deren beste Freundin Joan Brandwyn (Julia Stiles) dabei unterstützt, sich an der Yale Law School zu bewerben. Zugleich findet die intelligente und rebellische Giselle Levy (Maggie Gyllenhaal) ein lang vermisstes Vorbild in ihrer modernen und selbstbewussten Lehrerin.

In einer Gesellschaft, die allen vorgibt, was sie zu denken und wie sie zu leben haben, zeigt Katherine den Mädchen, dass das Leben mehr zu bieten hat als die Rolle der Hausfrau und Mutter. Doch im Laufe der Zeit und ihrer Bemühungen um die Emanzipation der Heranwachsenden muss sich Katherine eingestehen, dass sie selbst lange nicht so unabhängig ist, wie sie glaubte.

In Mona Lisas Lächeln steht Oscar®-Gewinnerin Julia Roberts in ihrer ersten Hauptrolle seit Erin Brockovich an der Spitze eines hochkarätigen und prominenten Ensembles aus Hollywoods vielversprechendsten weiblichen Nachwuchsstars. Regisseur Mike Newell (Vier Hochzeiten und ein Todesfall, in Produktion Harry Potter und der Feuerkelch) inszenierte ein einfühlsames und mitreißendes Frauendrama um eine College-Dozentin im Amerika der 50er Jahre, die ihre Schülerinnen ermutigt, ihre eigenen Wege im Leben zu finden.

Neben Julia Roberts glänzen in MONA LISAS LÄCHELN Kirsten Dunst (Spider-Man, The Virgin Suicides), Julia Stiles (Die Bourne Identität, O, Save the Last Dance) und Maggie Gyllenhaal (Geständnisse - Confessions of a Dangerous Mind, Adaption, Secretary). In weiteren Rollen spielen Dominic West (Chicago), Juliet Stevenson (Kick it like Beckham) und Marcia Gay Harden (Pollock).
Text & Foto: Columbia TriStar

[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]
[ TV ] [ DVD ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ] [ Datenschutz ]