[ TV ] [ DVD ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ] [ Datenschutz ]
[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]

Wild Side

[ Info ] [ Links ] [ Kommentare ]
Wild Side
Michelini, Nikitine, Belmadi
Frankreich 2004 - Regie: Sébastien Lifshitz - Darsteller: Stéphanie Michelini, Edouard Nikitine, Yasmine Belmadi, Josiane Stoleru, Fabrice Rodriguez, Christophe Sermet, Benoît Verhaert, Didier De Neck - Fassung: O.m.d.U. - Länge: 94 min. - Start: 9.12.2004
Beschreibung

Paris. Wild, pulsierend und kalt. Das ist die Welt von Stéphanie. Ihr Leben als Prostituierte ist eintönig, bis eines Tages ein Anruf alles verändert und die Gleichgültigkeit durchbricht.

Ihre Mutter ist krank und braucht Hilfe. Stéphanie kehrt zurück in ihre Kindheit, in die raue und einsame Landschaft von Nordfrankreich. Hier war sie Pierre, hier verlor sie Vater und Schwester. Und hier verschwand die Liebe zu ihrer Mutter.

An Stéphanies Seite ist Djamel, der Gelegenheitsstricher auf der Suche nach Anerkennung und Geborgenheit, und Mikhail, ein Ex-Soldat, der die Schrecken des Krieges nicht vergessen kann. Sie führen eine Liebe zu dritt. Sie brauchen sich, denn die Zeit, die jetzt anbricht, stellt alle auf eine harte Probe.

„Wild Side“ blickt nach vorne und gleichzeitig zurück. Man verharrt mit den Charakteren und verfängt sich in ihren Gedanken. So nimmt Regisseur Sébastien Lifshitz den Zuschauer mit auf eine Reise der Hoffnungen und Wünsche, die im Leben enden wird.
Text & Foto: Pro-Fun

[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]
[ TV ] [ DVD ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ] [ Datenschutz ]