[ TV ] [ DVD ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ] [ Datenschutz ]
[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]

Wir

[ Info ] [ Links ] [ Kommentare ]
Wir
Plachetka, Lehner, Bokern
Deutschland 2003 - Regie: Martin Gypkens - Darsteller: Oliver Bokern, Rike Schmid, Jannek Petri, Knut Berger, Lilia Lehner, Karina Plachetka, Sebastian Songin, Brigitte Hobmeier, Sebastian Reiß - Prädikat: besonders wertvoll - FSK: ab 12 - Länge: 105 min. - Start: 29.1.2004
Beschreibung

Einen Sommer lang wird das Leben eines Freundeskreises erzählt. Zehn Menschen, Mitte Zwanzig, sind auf der Suche nach dem richtigen Job, dem richtigen Studienfach und natürlich auf der Suche nach Liebe.

Florian zieht von Aachen nach Berlin, um sein Architekturstudium fortzusetzen. Zuerst wohnt er bei seinem ehemaligen Mitschüler und besten Freund Pit. Über ihn lernt er weitere Freunde kennen, findet ein WG-Zimmer und verliebt sich in Petronella, die seit vier Jahren in einer festen und nach außen scheinbar heilen Beziehung lebt.

Als er mit ihr eine Affäre beginnt, gerät der Freundeskreis in Bewegung und die Ereignisse überschlagen sich. Am Ende wird nichts mehr so sein, wie es einmal war, aber jeder für sich hat Entscheidungen getroffen oder muss getroffene akzeptieren, um sein Leben weiterführen zu können: durch Arbeit, Neubeginn oder einfach eine gehörige Portion Glück...

Regisseur und Autor Martin Gypkens, Absolvent der Filmhochschule Potsdam-Babelsberg, gelingt in seinem Abschlussfilm eine authentische und einfühlsame Schilderung der Wünsche und Sehnsüchte junger Erwachsener in der wichtigsten Phase ihres Lebens. Direkt und ehrlich erzählt „Wir“ von Schwierigkeiten und Rückschlägen, von Visionen und dem persönlichen Glück, von Freude und Schmerz – und von der Lust am Leben.
Text & Foto: Zauberland

[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]
[ TV ] [ DVD ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ] [ Datenschutz ]