[ TV ] [ DVD ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ] [ Datenschutz ]
[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]

Zwei Brüder

[ Info ] [ Links ] [ Kommentare ]
Zwei Brüder
Guy Pearce als Aidan McRory
Frankreich / Großbritannien 2004 - Originaltitel: Two Brothers / Deux Frères - Regie: Jean-Jacques Annaud - Darsteller: Guy Pearce, Jean-Claude Dreyfus, Freddie Highmore - Prädikat: besonders wertvoll - FSK: ab 6 - Länge: 106 min. - Start: 16.9.2004
Beschreibung

In einem fernen exotischen Land vor nicht all zu langer Zeit wachsen die beiden Tigerbabys Kumal und Sangha auf. Der Dschungel ist ihr Zuhause. Kumal ist mutig und wild, Sangha dagegen eher sanftmütig und verspielt.

Eines Tages dringen Menschen in ihre Dschungel-Idylle ein, und die Brüder werden voneinander getrennt. Der Jäger McRory (Guy Pearce) kümmert sich liebevoll um Kumal, doch auch er kann nicht verhindern, dass der kleine Tiger an einen Zirkus verkauft wird. Sangha hat zunächst mehr Glück und wächst bei dem kleinen Raoul (Freddie Highmore) im Hause des Gouverneurs (Jean-Claude Dreyfus) auf. Aber auch er darf dort nicht lange bleiben...

Als Kumal und Sangha zu majestätischen Tigern heran gewachsen sind, treffen sie zufällig wieder aufeinander. Beide sollen in der Arena vor einer großen Zuschauermenge gegeneinander kämpfen. Doch die Brüder erkennen sich wieder. Wird ihnen gemeinsam die Flucht zurück in den Dschungel gelingen?

ZWEI BRÜDER ist ein außergewöhnlicher Abenteuerfilm mit spektakulären, noch nie da gewesenen Tieraufnahmen. Meisterregisseur Jean-Jacques Annaud (DER BÄR, DER NAME DER ROSE, SIEBEN JAHRE IN TIBET) erzählt liebevoll eine Geschichte über die Freundschaft, das Band zwischen Brüdern und die Kraft, die uns alle verbindet. Ein unvergessliches Kinoerlebnis!

Das Schicksal der beiden Tiger Kumal und Sangha auf ihrem Weg zurück nach Hause ist eng verknüpft mit dem ihrer menschlichen Weggefährten: Guy Pearce (MEMENTO, L.A. CONFIDENTIAL) spielt Aidan McRory, den Jäger und Abenteurer, der immer wieder seine schützende Hand über seinen Tigerfreund Kumal legt. In der Rolle des kleinen Raoul, Sohn des Gouverneurs (Jean-Claude Dreyfus - DELIKATESSEN), der seinen Spielgefährten Sangha über alles liebt, überzeugt Nachwuchstalent Freddie Highmore.
Text & Foto: Tobis

[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]
[ TV ] [ DVD ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ] [ Datenschutz ]