[ TV ] [ DVD ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ] [ Datenschutz ]
[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]

Almost Heaven

[ Info ] [ Links ] [ Kommentare ]
Almost Heaven
Amuka-Bird, Makatsch
Deutschland 2004 - Regie: Ed Herzog - Darsteller: Heike Makatsch, Nikki Amuka-Bird, Wotan Wilke Möhring, Ivan Shvedoff, Michael Gwisdek, Carl Bradshaw, Dorothy Cunningham, Carl Davis, Terence Harold, Audrey Reid - FSK: ab 6 - Länge: 95 min. - Start: 25.8.2005
Beschreibung

Helens größter Traum ist, einmal im legendären Bluebird Cafe in Nashville zu singen! Als sie dann tatsächlich eine Einladung zu einem Auftritt ins Mekka der Country-Musik erhält, begibt sie sich sofort und ohne Wissen ihres Mannes auf die Reise. Durch eine Verwechslung am Flughafen landet sie allerdings auf Jamaika – und steht mit Gitarre, Cowboyhut und Westernstiefeln jetzt ausgerechnet im Zentrum des Reggae!

Hier platzt Rosie in ihr Leben, eine flotte jamaikanische Trickbetrügerin, die erstmal auch Helen um Geld erleichtert. Helen und Rosie stellen fest, dass beide auf die andere Seite der Insel müssen – von hier könnte Helen doch noch nach Nashville fliegen. Als reine Zweckgemeinschaft macht sich das ungleiche Frauenpaar also gemeinsam auf die Reise....

Allerdings verliert Helen durch Rosies halbseidene Trickgeschäfte jetzt nicht nur ihr gesamtes Geld, sondern auch noch ihre geliebte Gitarre. Helen heuert als Sängerin in einem Touristenhotel an und gibt mit einigen älteren Reggae-Musikern herzzerreißende Country-Songs zum Besten. Sie ahnt noch nicht, dass dieser „Umweg“ über Jamaika, Rosie und Reggae der direkte Weg zu sich selbst und zu ihrem eigentlichen Glück sein wird.

Reggae-Rhythmen und Country-Balladen, Rastalocken und Cowboystiefel – und dazu der unverwechselbare Gesang von Heike Makatsch: ALMOST HEAVEN bietet kultverdächtige Kombinationen. Heike Makatsch, die bereits in Detlev Bucks MÄNNERPENSION mit ihrer legendären Version des Tammy-Wynette-Klassikers „Stand By Your Man“ für Furore gesorgt hatte, begeistert in ALMOST HEAVEN nicht nur als Schauspielerin, sondern auch als Sängerin: Sie verkörpert das Country-Cowgirl Helen, eine junge Frau auf der Suche nach Glück, die konsequent ihre Ziele verfolgt – und schließlich erkennt, dass Träume oft ganz anders in Erfüllung gehen, als man erwartet. Zusammen mit der frechen Trickbetrügerin Rosie bildet sie ein explosives deutsch-jamaikanisches Frauen-Duo, das sich durch nichts unterkriegen lässt.

Rosie wird von der britischen Schauspielerin Nikki Amuka-Bird gespielt, die gerade mit Daniel Brühl in Clive Gordons CARGO vor der Kamera stand. In weiteren Rollen sind Wotan Wilke Möhring (DAS EXPERIMENT), Ivan Shvedoff (ENGLAND!) und Michael Gwisdek (GOOD BYE, LENIN!) zu sehen. Nicht zuletzt dank eines groovigen Country-Reggae-Crossover-Soundtracks u.a. mit Songs von Gentleman und Patrice ist Co-Autor und Regisseur Ed Herzog mit ALMOST HEAVEN ein ebenso anrührender wie witziger Film über die Ironie des Schicksals und die Kraft der Musik geglückt: Take Me Home, Country Roads!
Text & Foto: Timebandits

[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]
[ TV ] [ DVD ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ] [ Datenschutz ]