[ TV ] [ DVD ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ] [ Datenschutz ]
[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]

Die Reise ins Glück

[ Info ] [ Links ] [ Kommentare ]
Die Reise ins Glück
Holger Müller als König Knuffi
Deutschland 2004 - Regie: Wenzel Storch - Darsteller: Jürgen Höhne, Jasmin Harnau, Holger Müller, Bernward Klimek, Ralph Meyer, Kathleen Brunke, Yasmin Frischling, Lena Kruse, Marga Heinze, Jörg Buttgereit, Dana Weber - FSK: ab 12 - Länge: 74 min. - Start: 6.1.2005
Beschreibung

Kapitän Gustav will sich mit seinem Schneckenschiff zur wohlverdienten Ruhe setzen. Mit seiner bunt zusammen gewürfelten Mannschaft aus Mensch und Tier - zu der neben zahlreichen Eingeborenen auch ein Bär, eine Eule und fünf Frösche gehören - strandet er an einer geheimnisvollen Insel.

Voller Freude auf den Vorruhestand bereitet er sich auf den Landgang vor. Noch ahnt niemand an Bord, dass im Herzen der Insel ein böser König haust. König Knuffi regiert im Zeichen des Teppichklopfers.

Im Laufe der turbulenten Handlung treten u.a. auf: Eva, die bezaubernde Braut des Kapitäns; 5 Kapitänskinder; 1 Schneckenschiff; Gustavs 1. Offizier, eine brummige Natur im warmen Pelz (lefzensynchron vertont von Harry Rowohlt); Königstolle Ommas; 2 Propagandaminister, deren Harndrang im ganzen Inselreich berüchtigt ist; 1 Bordkapelle mit verliebtem Sänger (vertont von Max Raabe); 8 Tierlakaien; der König der Feinschmecker, der Opfer einer Gehirnwäsche wird; 3 Schneemänner, die in die Zukunft blicken können; 6 Eingeborene, die die Wissenschaft längst für ausgestorben hält; 5 Frösche; 1 Eule und 1 weißes Kaninchen (vertont von Horst Tomayer).
Text & Foto: Storch

[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]
[ TV ] [ DVD ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ] [ Datenschutz ]