[ TV ] [ DVD ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ] [ Datenschutz ]
[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]

Eins, Zwei, Drei [WA]

[ Info ] [ Links ] [ Kommentare ]
Eins, Zwei, Drei
Lothar, Cagney, Buchholz, Tiffin
USA 1961 - Originaltitel: One, Two, Three - Regie: Billy Wilder - Darsteller: James Cagney, Horst Buchholz, Liselotte Pulver, Hanns Lothar, Pamela Tiffin, Arlene Francis, Karl Lieffen, Hubert von Meyerinck, Friedrich Hollaender - Länge: 108 min. - Start: 16.6.2005
Beschreibung

Der pfiffige Geschäftsmann Charles R. MacNamara (James Cagney) träumt von der großen Karriere im Coca-Cola-Konzern. Doch statt in London die europäische Zentrale zu übernehmen, wurde er ins Berlin des Kalten Krieges „strafversetzt“, wo er sich mit strammstehenden Deutschen, preusisch-zackigen Untergebenen und den verhassten Kommunisten aus Ostberlin herumschlagen muss.

Und dann bekommt er auch noch den ehrenvollen, aber schwierigen Auftrag, auf Scarlett Hazeltine (Pamela Tiffin), die Tochter seines Chefs, aufzupassen, die nach Berlin auf Besuch kommt. Scarlett ist so lebenslustig wie unberechenbar, und so kommt es, dass sie kurz vor der Ankunft ihrer Eltern in Berlin, verschwindet. Zwar taucht sie wieder auf, aber hat sich Hals über Kopf in den strammen Jungkommunisten Otto Ludwig Piffl (Horst Buchholz) verliebt. Nicht nur das, sie hat ihn auch geheiratet und erwartet schon ein Kind von ihm.

MacNamara steht kurz vor einem Nervenzusammenbruch: Wenn er seine Karriere nicht ganz ruinieren will, muss er vor der Ankunft der Hazeltines, den wilden Kulturbolschewiken – eins, zwei, drei in einen vorzeigbaren Schwiegersohn verwandeln...

Im Jahr 1961, mitten im Kalten Krieg und im Jahr des Mauerbaus, hat Billy Wilder eine temporeiche Komödie inszeniert voll ironischer Seitenhiebe auf politische Verhältnisse und nationaler Klischees. Vom Publikum und Kritiken damals abgelehnt, hat Billy Wilders Komödie erst viele Jahre später ihren Kultstatus erlangt.
Text & Foto: Alamode

[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]
[ TV ] [ DVD ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ] [ Datenschutz ]