[ TV ] [ DVD ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ] [ Datenschutz ]
[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]

El Abrazo Partido

[ Info ] [ Links ] [ Kommentare ]
El Abrazo Partido
Daniel Hendler als Ariel
Argentinien 2004 - Regie: Daniel Burman - Darsteller: Daniel Hendler, Adriana Aizemberg, Jorge D'Elia, Sergio Boris, Rosita Londner, Diego Korol, Silvina Bosco, Isaac Fain - FSK: ohne Altersbeschränkung - Fassung: O.m.d.U. - Länge: 100 min. - Start: 21.7.2005
Beschreibung

Das ist Ariels Welt: die kleine, leicht heruntergekommene Ladenpassage der Innenstadt von Buenos Aires, wo man den ganzen Tag über das Geschrei der italienischen Ladenbesitzer hört, wo Koreaner Feng-Shui-Artikel feilbieten und der alte Schreibwarenhändler Osvaldo mal wieder nichts verkauft. Hier betreibt Ariels Mutter einen kleinen Laden für Damenunterwäsche, sein Bruder ist im Import-Export-Handel tätig. Es ist eine kleine, überschaubare Welt, die freilich keine große Zukunft bietet.

Kein Wunder also, dass viele junge Leute ihre europäischen Wurzeln suchen in der Hoffnung auf einen der begehrten ausländischen Pässe, den Schlüssel zu einer verheißungsvollen Welt. Ariel hingegen will mehr als nur einen Pass aus Polen, von wo aus seine Großeltern auf der Flucht vor dem Holocaust nach Argentinien kamen. Er ist auf der Suche nach Antworten. Darauf, warum sein Vater kurz nach seiner Geburt die Familie verließ, um in einen Krieg für Israel zu ziehen. Warum er nie zurückkehrte. Und warum das seiner Mutter und seinem Bruder scheinbar ziemlich gleichgültig ist.

Und dann, eines Tages, kommt der Vater unverhofft zurück, mit seiner Geschichte, mit seiner Darstellung der Geschehnisse. Und es kommt zu der lange ersehnten, längst überfälligen Umarmung der beiden.

Nach dem zarten Melodrama TODAS LAS AZAFATAS VAN AL CIELO (ALLE STEWARDESSEN KOMMEN IN DEN HIMMEL) ist Daniel Burman ein heiter-melancholisches Porträt einer Generation gelungen, der es im heutigen Argentinien schwerfällt, zwischen verblassender Tradition und unsicheren Zukunftsperspektiven Halt zu finden. EL ABRAZO PARTIDO erzählt mit wunderbarem Sinn für Humor und schelmischem Witz eine kraftvolle Familiengeschichte, die zu einem der Publikumslieblinge der Berlinale 2004 zählte.
Text & Foto: Pegasos

[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]
[ TV ] [ DVD ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ] [ Datenschutz ]