[ TV ] [ DVD ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ] [ Datenschutz ]
[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]

Hoffnung - ein deutscher Winterstern. Die Langhoffs

[ Info ] [ Links ] [ Kommentare ]
Hoffnung - ein deutscher Winterstern. Die Langhoffs
Wolfgang Langhoff
Deutschland 2004 - Regie: Ullrich H. Kasten - Darsteller: Thomas Langhoff, Matthias Langhoff, Anna Langhoff, Tobias Langhoff, Lukas Langhoff - Länge: 85 min. - Start: 24.2.2005
Beschreibung

In seinem Filmessay verfolgt der mehrfach ausgezeichnete Autor und Regisseur Ullrich H. Kasten die Geschichte des Schauspielers, Regisseurs und langjährigen Intendanten des Deutschen Theaters Berlin, Wolfgang Langhoff. Junger Liebhaber des bürgerlichen Theaters, Häftling der Nazis, Schweizer Exilant, in der DDR führender Theatermann und Kulturpolitiker, der mit der Aufführung von Peter Hacks’ Stück "Die Sorgen und die Macht" in die repressive Mühle der eigenen Partei gerät.

Wie durchdringen sich in einem solchen Leben Ideal und Wirklichkeit, kühne Hoffnung und kalte Erkenntnis? Welches Bild von Deutschland lebt fort in den Generationen der Söhne - der Regisseure Thomas und Matthias Langhoff - und der Enkel? Was bleibt von den Aufbrüchen, wenn die Brüche ihren Tribut fordern?

Ullrich H. Kasten, der sich seit Jahren einen Namen mit sensiblen Porträts gemacht hat (etwa über Brigitte Reimann, Victor Klemperer, Johannes R. Becher), hat keinen Theaterfilm gedreht, er dokumentiert nicht - vielmehr blickt er mit experimentellen filmischen Mitteln in deutsche Zeiten, und aus Geschichte werden Geschichten...
Text & Foto: Progress

[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]
[ TV ] [ DVD ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ] [ Datenschutz ]