[ TV ] [ DVD ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ] [ Datenschutz ]
[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]

Sábado - Das Hochzeitstape

[ Info ] [ Links ] [ Kommentare ]
Sábado - Das Hochzeitstape
Blanca Lewin als Blanca
Chile 2003 - Originaltitel: Sábado - una película en tiempo real - Regie: Matías Bize - Darsteller: Blanca Lewin, Víctor Montero, Antonia Zegers, Diego Muñoz, Sebastián Layseca, Loreto Leonvendagar - FSK: ab 6 - Fassung: O.m.d.U. - Länge: 65 min. - Start: 18.8.2005
Beschreibung

Wie eine Stunde doch das Leben verändern kann: in voller Brautmontur erfährt Blanca, dass ihr Verlobter sie nach Strich und Faden betrogen hat. Die geschwängerte Antonia klärt sie darüber auf, was Víctor nicht nur die Nacht zuvor getrieben hat. Blanca fährt zu ihrem Bräutigam - mit dabei Gabriel, der das Ganze mit der Videokamera dokumentieren soll. Die vermeintlich schönsten Momente im Leben Blancas werden zu einem rasanten und amüsanten Hochzeitstape der besonderen Art, als sie Víctor unter der Dusche zur Rede stellt...

Ein Hochzeitsvideo der anderen Art: in einer 65minütigen Einstellung wird der Zuschauer Zeuge, wie sich der „schönste Tag“ im Leben der jungen Braut Blanca zum lehrreichen Desaster wandelt. Der junge chilenische Filmemacher Matías Bize nutzt die Möglichkeiten der digitalen Kamera konsequent, gekonnt - und vor allem talentiert; auch dank der jungen Darsteller, die zugleich professionell und erfrischend unverkrampft agieren.

Herausgekommen ist ein rasanter Film im Stil des cinéma vérité: junges, wildes, digitales, lateinamerikanisches Kino, traurig und komisch zugleich. Keine Überraschung, dass Bizes Debüt nicht nur von den Cahiers du Cinéma Aufmerksamkeit erfuhr. Auf dem Internationalen Filmfestival Mannheim-Heidelberg wurde dieses starke Stück mehrfach ausgezeichnet.
Text & Foto: Flax

[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]
[ TV ] [ DVD ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ] [ Datenschutz ]