[ TV ] [ DVD ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ] [ Datenschutz ]
[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]

Wallace & Gromit auf der Jagd nach dem Riesenkaninchen

[ Info ] [ Links ] [ Kommentare ]
Wallace & Gromit auf der Jagd nach dem Riesenkaninchen
Gromit, Hutch, Wallace
Großbritannien 2005 - Originaltitel: Wallace & Gromit: The Curse of the Wererabbit - Regie: Nick Park - Prädikat: besonders wertvoll - FSK: ab 6 - Länge: 96 min. - Start: 13.10.2005
Beschreibung

Der gemütliche Käseliebhaber und Erfinder Wallace und sein schlauer Hund Gromit betreiben das kleine Schädlingsbekämpfungs-Unternehmen „Anti-Pesto“, das kurz vor einem lokalen Gemüse-Wettbewerb vor großen Herausforderungen steht. Die Jagd nach harmlosen Hasen gelingt dem cleveren Duo zwar erfolgreich. Doch plötzlich bedroht ein ebenso gigantisches wie geheimnisvolles Biest die liebevoll gepflegten Vorgärten samt ihrer preisverdächtigen Ernte. Die Landwirtschafts-Schau steht vor einem Fiasko.

Um den Wettbewerb zu retten, beauftragt die hübsche Gräfin Tottington die beiden „Anti-Pesto“-Experten – sehr zum Ärger von ihrem Verehrer Victor Quartermaine, der sich mit Gewehr und bulligem Hund gerne zum Helden der Gartenbesitzer und zum idealen Heiratskandidaten aufspielen würde. In Sorge um den Wettbewerb willigt die Lady ein, dass der schießwütige Victor sich auf die Jagd nach dem mysteriösen Gemüsekiller macht. Noch ahnt sie nichts von Victors wahren Absichten – und den Gefahren für die beiden Helden. Allerdings hat der Bösewicht seine fiese Rechnung ohne den wohl genialsten Hund der Filmgeschichte gemacht ...

Nach ihren beiden Oscar-gekrönten Kurzfilm-Abenteuern „A Close Shave“ (Wallace & Gromit unter Schafen) und „The Wrong Trousers“ (Wallace & Gromit - Die Techno-Hose), geben Wallace & Gromit, die britischen Knetfiguren mit weltweitem Kultstatus, nun ihr abendfüllendes Spielfilm-Debüt. In diesem turbulenten, vor bewährter Situationskomik sprühenden Abenteuer müssen die beiden wackeren Helden ein Dorf von Kaninchen befreien - doch eines der putzigen Nagetiere entpuppt sich als Monster.

Mehr sollte von der überraschenden Handlung besser nicht verraten werden. Nur so viel: Die Anspielungen reichen von Frankenstein bis King Kong. Ein Gehirnwäsche-Apparat kommt ebenso zum Einsatz wie ein Kaninchensauger. Last but not least erlebt Wallace seine erste Lovestory. Mit der bekannten Liebe zum Detail hat der dreifache Oscar-Preisträger und Wallace & Gromit-Vater Nick Park seine Helden aus Plastilin erneut ebenso perfekt wie charmant zum Leben erweckt. Ko-Regie führt Steve Box, der einst schon die legendäre Pinguin-Jagd auf einer Spielzeugeisenbahn in „The Wrong Trousers“ (Wallace & Gromit - Die Techno-Hose) inszenierte. Nicht minder spektakulär fällt diesmal Gromits Luftkampf auf - mit Karussell-Flugzeugen.
Text & Foto: UIP

[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]
[ TV ] [ DVD ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ] [ Datenschutz ]