[ TV ] [ DVD ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ] [ Datenschutz ]
[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]

Das Leben, das ich immer wollte

[ Info ] [ Links ] [ Kommentare ]
Das Leben, das ich immer wollte
Sandra Ceccarelli, Luigi Lo Cascio
Italien / Deutschland 2004 - Originaltitel: La vita che vorrei - Regie: Giuseppe Piccioni - Darsteller: Luigi Lo Cascio, Sandra Ceccarelli, Galatea Ranzi, Fabio Camilli, Antonino Bruschetta, Camilla Filippi - FSK: ohne Altersbeschränkung - Länge: 125 min. - Start: 26.10.2006
Beschreibung

Zwei Schauspieler, wie sie unterschiedlicher nicht sein können, verlieben sich am Set eines Kostümfilms. Während Stefano als Star der Produktion sich selbst darüber definiert sein Spiel und seine Gefühle 100-prozentig unter Kontrolle zu haben, ist die Neuentdeckung Laura in der weiblichen Hauptrolle sich nicht so sicher, ob es zwischen ihrem Spiel und ihren eigenen Gefühlen eine Trennungslinie gibt.

„La vita che vorrei“ ist Giuseppe Piccionis ambitioniertester, komplexester und aufwendigster Film. Ein Versuch über die Lebenswirklichkeit von Gefühlen, heute und gegen Ende des 19. Jahrhunderts, ein Film über Freiheit und Abhängigkeit, ein hochaktueller Film über Männer und Frauen.
Text & Foto: Schwarz-Weiss

[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]
[ TV ] [ DVD ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ] [ Datenschutz ]