[ TV ] [ DVD ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ] [ Datenschutz ]
[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]

Der Beweis - Liebe zwischen Genie und Wahnsinn

[ Info ] [ Links ] [ Kommentare ]
Der Beweis - Liebe zwischen Genie und Wahnsinn
Paltrow, Gyllenhaal
USA 2005 - Originaltitel: Proof - Regie: John Madden - Darsteller: Gwyneth Paltrow, Anthony Hopkins, Jake Gyllenhaal, Hope Davis, Danny McCarthy, Gary Houston, Colin Stinton, Roshan Seth, Tobiasz Daszkjewicz - FSK: ab 6 - Länge: 100 min. - Start: 4.5.2006
Beschreibung

Die junge Catherine (GWYNETH PALTROW) eilt ans Sterbebett ihres Vaters (ANTHONY HOPKINS) - ein ehemals brillanter Mathematikprofessor - dessen Genie mit zunehmendem Alter immer mehr von geistiger Umnachtung beeinträchtigt wurde.

Während ihre pragmatisch veranlagte Schwester sich nach seinem Tod um den Nachlass kümmert, durchforscht Catherine mit Hal (JAKE GYLLENHAAL), einem ehemaligen Mathematik-Studenten ihres Vaters, dessen Aufzeichnungen, um eventuell auf Spuren seiner früheren Genialität zu stoßen.

Im Verlauf dieser Suche muss die junge Frau sich jedoch mehr und mehr ihren eigenen Ängsten stellen: Hat sie womöglich nicht nur die Genialität ihres Vaters geerbt, sondern auch dessen Krankheit?

Zum ersten Mal seit "Shakespeare in Love" arbeitet Oscar-Gewinnerin Gwyneth Paltrow wieder unter der Regie von John Madden. Dieses Mal in einem packenden Drama über Genie und Wahnsinn, das Madden bereits am Theater inszeniert hatte. Seine Adaption des Pulitzer-Preis-prämierten Stücks von David Auburn bietet den hochkarätigen Stars viel Gelegenheit zu glänzen.
Text & Foto: Buena Vista

[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]
[ TV ] [ DVD ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ] [ Datenschutz ]