[ TV ] [ DVD ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ] [ Datenschutz ]
[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]

Der rosarote Panther

[ Info ] [ Links ] [ Kommentare ]
Der rosarote Panther
Emily Mortimer, Steve Martin
USA 2005 - Originaltitel: The Pink Panther - Regie: Shawn Levy - Darsteller: Steve Martin, Kevin Kline, Beyoncé Knowles, Jean Reno, Kristin Chenoweth, Emily Mortimer, Henry Czerny, William Abadie, Scott Adkins, Dexter Bell - FSK: ab 6 - Länge: 93 min. - Start: 9.3.2006
Beschreibung

Inspektor Clouseau ermittelt wieder! Nach dem Mord an dem bekannten Fußballtrainer Gluant wird auch noch dessen wertvoller Diamantring, der "Rosarote Panther", gestohlen, und Inspektor Clouseau (Steve Martin) übernimmt den Fall.

An seiner Seite stehen der Gendarm Ponton (Jean Reno) und die hilfsbereite Sekretärin Nicole (Emily Mortimer), die mit ihm bald durch dick und dünn gehen. Bei seinen Recherchen wird Clouseau misstrauisch von Chefinspektor Dreyfus (Kevin Kline) beobachtet, der eigentlich darauf hofft, das Clouseau bei dieser Aufgabe scheitern wird. Doch Clouseau wäre nicht Clouseau, wenn es ihm nicht gelänge, durch alle Fettnäpfchen hindurch und am Chaos vorbei, Licht in das Dunkle dieses Kriminalfalles zu bringen.

Dass er bei der Beschattung von Xania (Beyoncé Knowles), der Freundin des Opfers, gezwungen ist, nach New York zu fliegen, sieht Clouseau dabei eher als sportliche Herausforderung. In seiner unnachahmlichen Art und mit seiner faszinierenden Vorgehensweise mag Clouseau seine Umgebung in Schutt und Asche legen, letztendlich löst er unbeirrt den Fall und stiehlt Chef-Inspektor Dreyfuss die Show ...

Inspektor Jacques Clouseau ein Name, der den härtesten Ganoven den Angstschweiß auf die Stirn treibt und nicht nur denen. Das mag daran liegen, dass seine detektivischen Fähigkeiten so unzulänglich sind, wie sein Verständnis für das Offensichtliche, dass sein sprachlicher Ausdruck limitiert und seine physische Koordinationsfähigkeit auf ein Minimum beschränkt ist.
Aber auch wenn sein Auftritt unorthodox und oftmals höchst überraschend ist, gelingt es ihm immer, seine Fälle zu lösen auf seine ganz eigentümliche Art.
Zumindest bis jetzt ...
Text & Foto: 20th Century Fox

[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]
[ TV ] [ DVD ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ] [ Datenschutz ]