[ TV ] [ DVD ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ] [ Datenschutz ]
[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]

Die Jahreszeit des Glücks

[ Info ] [ Links ] [ Kommentare ]
Die Jahreszeit des Glücks
Pavel Liska, Tatiana Vilhelmová
Tschechien / Deutschland 2005 - Originaltitel: Something like Happiness / Stestí - Regie: Bohdan Sláma - Darsteller: Pavel Liska, Tatiana Vilhelmová, Anna Geislerová, Zuzana Kronerová, Marek Daniel - FSK: ab 12 - Länge: 102 min. - Start: 20.4.2006
Beschreibung

Monika und Toník wohnen in einer tschechischen Industriestadt am Rande eines Stahlwerks, durch Toníks Dach laufen Regenbäche in das Wohnzimmer. Monikas Nachbarin Dascha hat zwei Kinder, einen verheirateten Liebhaber und eine abgelebte Wohnung. Wider Willen springt Monika als Ersatzmutter ein.

Toník hilft ihr, ist er doch schon seit langem heimlich in Monika verliebt.
Das Dach wird repariert, die Ziegen bekommen einen neuen Stall, die Kinder eine Geburtstagsfeier. Die Eltern glauben nicht so recht an das Glück, vor allem nicht mehr, dass es hierher kommen könnte. Toník und vor allem Moni träumen auch von einer Zukunft anderswo. So erkennen sie das Glück beinahe nicht und müssen ihm am Ende hinterherlaufen, diesmal wissend, wonach sie suchen.

Mit allen großen Stars des tschechischen Kinos und bis in die Nebenrollen exzellent besetzt, ist dem Regisseur von »Wilde Bienen« großes Kino gelungen, das auf beeindruckende Weise eine tragische Geschichte mit dem Lebensmut und dem Witz seiner Figuren verbindet und den Zuschauer auf diese Weise zugleich erschüttert und optimistisch beschwingt entlässt - in Tschechien einer der erfolgreichsten heimischen Produktionen der letzten Jahre.
Text & Foto: Neue Visionen

[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]
[ TV ] [ DVD ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ] [ Datenschutz ]