[ TV ] [ DVD ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ] [ Datenschutz ]
[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]

Ballets Russes

[ Info ] [ Links ] [ Kommentare ]
Ballets Russes
"Ballets Russes"
USA 2005 - Regie: Dayna Goldfine, Dan Geller - Darsteller: (Mitwirkende) Irina Baronova, Yvonne Chouteau, Frederic Franklin, Nathalie Krassovska, Alicia Markova, Tatiana Riabouchinska - FSK: ohne Altersbeschränkung - Länge: 118 min. - Start: 5.4.2007
Beschreibung

Die Dokumentation BALLETS RUSSES ist ein einzigartiges Zeitzeugnis aus einer mehr als fünf Jahrzehnte umspannenden Ära der Ballettkunst. Beginnend mit dem von Sergei Diaghilev 1909 gegründeten Ballet Russe wird eine Gruppe herausragenden Tänzer, Choreographen, Komponisten und Designer porträtiert, die zu Beginn des 20. Jahrhunderts das Angesicht des Balletts verändert und das Ballett zu dem gemacht haben, was es heute ist: eine Kunstform.

BALLETS RUSSES ist ein berührender Film, der seine Kraft aus den Erinnerungen der überlebenden Tänzer der Ballets Russes schöpft. Es erzählen u.a. Stars wie Dame Alicia Markova, Mia Slavenska, Frederic Fanklin und Tania Riabouchinska in bewegenden Interviews von unvergessenen Erfolgen und außergewöhnlichen Erlebnissen. Zusätzlich wird in alten Fotos und Filmaufnahmen aus den 30er, 40er und 50er Jahren die Faszination Tanz spürbar und eine vergangene Epoche wieder zum Leben erweckt. BALLETS RUSSES ist ein einzigartiger und wunderschöner Film, den man so schnell nicht vergessen wird.
Text & Foto: Salzgeber; Verleih: MFA+

[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]
[ TV ] [ DVD ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ] [ Datenschutz ]