[ TV ] [ DVD ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ] [ Datenschutz ]
[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]

Schwarze Schafe

[ Info ] [ Links ] [ Kommentare ]
Schwarze Schafe
Robert Stadlober, Tom Schilling
Schweiz / Deutschland 2006 - Regie: Oliver Rihs - Darsteller: Robert Stadlober, Tom Schilling, Oktay Özdemir, Jule Böwe, Milan Peschl, Marc Hosemann, Bruno Cathomas, Frank Giering - Prädikat: wertvoll - FSK: keine Jugendfreigabe - Länge: 99 min. - Start: 30.8.2007
Beschreibung

Schönling Boris Wecker (Marc Hosemann) verzweifelt an seiner Liebe zu einer Vogue-Redakteurin. Breslin (Robert Stadlober) und Julian (Tom Schilling) verzetteln sich zwischen Revolution und Selbstverwirklichung. Ali, Birol und Halil (Eralp Uzun, Oktay Özdemir, Richard Hanschmann) wollen Sex, koste es, was es wolle.

Charlotte Heinze (Jule Böwe) kämpft als Touristen-Guide auf der Spree gegen Wessi-Arroganz - und ihren dauerbetrunkenen Künstlerfreund Peter (Milan Peschel). Und Fred (Kirk Kirchberger) und Arnold (Daniel Zillmann) geben alles, korrekte Satanisten zu sein - auch wenn es manchmal sehr schwer fällt ...

SCHWARZE SCHAFE ist eine Anarcho-Komödie, ein bissiger und zugleich liebevoller Film über Berliner in Geldnot, der sich in dreckigen Schwarz-Weiß-Bildern in sechs Episoden erzählt. Alle Protagonisten sind mit dem Ziel unterwegs, ihre finanziellen Nöte mit miesen Tricks oder waghalsigen Ideen zu meistern und Profit zu schlagen. Natürlich scheitern sie allesamt kläglich - und gewinnen dazu.
Text & Foto: koboiFILM; Verleih: BBQ

[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]
[ TV ] [ DVD ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ] [ Datenschutz ]