[ TV ] [ DVD ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ] [ Datenschutz ]
[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]

Shooting Dogs

[ Info ] [ Links ] [ Kommentare ]
Shooting Dogs
Hugh Dancy (3.v.r.) als Joe
Großbritannien / Deutschland 2005 - Originaltitel: Beyond the Gates - Regie: Michael Caton-Jones - Darsteller: John Hurt, Hugh Dancy, Dominique Horwitz, Claire-Hope Ashitey, Louis Mahoney, Nicola Walker, Steve Toussaint - FSK: ab 12 - Länge: 114 min. - Start: 17.5.2007
Beschreibung

Der 25-jährige Joe (Hugh Dancy) hilft mit vollem Eifer das afrikanische Land Ruanda in einen besseren Ort zu verwandeln. Ganz anders Missions-Priester Christopher (John Hurt), der nach 25 Jahren katholischer Missionsarbeit in Afrika seine einstigen Ideale der harschen Realität angepasst hat und mittlerweile tief mit der fremden Kultur und Mentalität verwurzelt ist.

UN-Soldat Capitaine Charles Delon (Dominique Horwitz) ist mit seiner kleinen belgischen Truppe im Rahmen der UNAMIR Mission in Ruanda stationiert. Mit Ausbruch des Bürgerkriegs werden der Mut, die Moral und die ethischen Anschauungen dieser Männer auf eine brutale Probe gestellt. Entscheidungen müssen getroffen werden: ihr Leben oder das von Hunderten von Afrikanern ...

Mit seinem neuen Film SHOOTING DOGS stellt der renommierte Regisseur Michael Caton-Jones vor dem Hintergrund des schrecklichen Völkermords in Ruanda eine schwerwiegende moralische Frage: Durch welchen persönlichen Einsatz des Einzelnen können derartige Katastrophen verhindert werden? Was müssen wir tun? Und viel wichtiger, was können wir tatsächlich tun? SHOOTING DOGS transportiert den Zuschauer durch seine Originalschauplätze, die hochkarätigen Schauspieler und eine packende Dramaturgie denkbar nah an das Geschehen. Es ist die Momentaufnahme vom Beginn eines Völkermordes.
Text & Foto: timebandits

[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]
[ TV ] [ DVD ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ] [ Datenschutz ]