[ TV ] [ DVD ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ] [ Datenschutz ]
[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]

88 - Pilgern auf japanisch

[ Info ] [ Links ] [ Kommentare ]
88 - Pilgern auf japanisch
"88 - Pilgern auf japanisch"
Deutschland 2008 - Regie: Gerald Koll - Darsteller: (Mitwirkende) Gerald Koll, Hideo Fujikawa, Hira Yusaku, Kajitani Shigetsugu, Kosho Omoto, Makoto Sato, Masahiko Monzen - FSK: ohne Altersbeschränkung - Fassung: O.m.d.U. - Länge: 88 min. - Start: 13.11.2008
Beschreibung

Wem zum Thema Pilgern nur Mekka und der Jakobsweg einfallen, sollte den ältesten und längsten Pilgerweg der Welt kennenlernen: den hachijuhakkasho (Weg der 88 heiligen Orte). Er umkreist die japanische Insel Shikoku. Wegen der vielen Tempel, Schreine und Mönche nennen Japaner sie die "heilige Insel". Dort pilgern Menschen seit zwölfhundert Jahren, entlang einer Route von 1.300 Kilometern, markiert durch 88 Tempel.

Der Filmemacher und Journalist Gerald Koll ging als einer der wenigen nichtjapanischen Pilger im Frühjahr 2007 diesen Weg - allein, mit einer Kamera. Ohne Buddhist zu sein und ohne japanisch zu sprechen. Auf der Suche nach dem eigentümlichen Zustand des Pilgerns "henro boke".
Text & Foto: Salzgeber

[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]
[ TV ] [ DVD ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ] [ Datenschutz ]