[ TV ] [ DVD ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ] [ Datenschutz ]
[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]

Back to Africa

[ Info ] [ Links ] [ Kommentare ]
Back to Africa
"Waterman" Dickson Oppong
Deutschland / Österreich 2008 - Regie: Othmar Schmiderer - Darsteller: (Mitwirkende) Ebraima Tata Dindin, Georges Momboye, Makaya Dimbelolo - FSK: ohne Altersbeschränkung - Fassung: O.m.d.U. - Länge: 97 min. - Start: 14.8.2008
Beschreibung

Tata, Huit Huit, Sonko,Waterman und George sind erfolgreiche Künstler aus verschiedenen afrikanischen Ländern und verdienen das Brot für sich und ihre Familien zuhause auf Europatournee mit André Hellers Zirkusshow "Afrika!Afrika!" Der Filmemacher Othmar Schmiderer ("Im toten Winkel - Hitlers Sekretärin") hat die Protagonisten ein Jahr lang begleitet und spürt der außergewöhnlichen Energie und den mitunter abenteuerlichen Biografien dieser Persönlichkeiten nach.

Mit großer Aufmerksamkeit und Sensibilität vermittelt BACK TO AFRICA sehr persönliche Einblicke in die Vielfalt afrikanischer Lebensweisen, zeigt in Bildern von mal stiller, mal berauschender Kraft ein vielschichtiges Afrika jenseits der Klischees, taucht ein in die Geborgenheit afrikanischen Familienlebens und erzählt bewegend von der Sehnsucht und der inneren Zerrissenheit der Künstler zwischen ihrem Leben zu Hause und in Europa.

Die traditionelle afrikanische Musik des Films von Tata auf der Kora, die treibenden Drum-Rhythmen verschiedener Tanzgruppen, die überraschende Kunst von Akrobaten wie dem Körperexzentriker Huit Huit oder dem "Waterman" Dickson Oppong pointieren die einzelnen Stationen der Reise auf mitreißende Art und geben einen Eindruck vom unendlichen Reichtum afrikanischer Kultur.

Ausgehend von der beeindruckenden Kraft des "Afrika!Afrika!"-Spektakels von André Heller setzt BACK TO AFRICA ein ganz anderes Ausrufungszeichen. "Der Kontinent des Staunens", wie es in der Unterzeile der Show heißt, wird in all seiner Vielschichtigkeit und Fremdheit erlebbar als Kontinent des Lebens, der Sehnsucht und der Menschen.
Text & Foto: Piffl

[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]
[ TV ] [ DVD ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ] [ Datenschutz ]