[ TV ] [ DVD ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ] [ Datenschutz ]
[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]

Chanson der Liebe

[ Info ] [ Links ] [ Kommentare ]
Chanson der Liebe
Sagnier, Hesme, Garrel
Frankreich 2007 - Originaltitel: Les Chansons d'amour - Regie: Christophe Honoré - Darsteller: Louis Garrel, Ludivine Sagnier, Clotilde Hesme, Chiara Mastroianni, Grégoire Leprince-Ringuet - FSK: ab 6 - Fassung: O.m.d.U. - Länge: 100 min. - Start: 21.8.2008
Beschreibung

Ismaël (Louis Garrel) und Julie (Ludivine Sagnier) lieben sich, dennoch bleiben Zweifel nicht aus, erst recht als Julie die Beziehung zur "Ménage à trois" erweitert und die entzückende Alice (Clotilde Hesme) ins gemeinsame Bett holt. Doch alles kommt ganz anders: Das Schicksal entreißt ausgerechnet Julie dem neuen Bunde.

Wieder müssen Wege gefunden werden. Alice beginnt eine Affäre - Ismaël rennt vor allen alten Verbindungen davon. Erst der viel jüngere und hinreißend verliebte Erwann (Grégoire Leprince-Ringuet) scheint Ismaëls Mauern zu durchbrechen.

Eine der schönsten Liebeserklärungen der letzten Jahre macht CHANSON DER LIEBE nicht nur zu einem der Highlights des jungen französischen Kinos, sondern befördert sein Publikum direkt auf Wolke sieben. Voller Überraschungen, tiefgründig emotional und gleichzeitig mit viel Humor gespickt, trifft Regisseur Christophe Honoré den gelebten Zeitgeist und besticht mit einem wunderbar besetzten Schauspielerensemble: Ludivine Sagnier und Chiara Mastroianni, Tochter der Leinwand-Diva Catherine Deneuve und der ebenso schöne wie talentierte Louis Garrel ("Die Träumer"), der nicht nur in den verzaubernd mitreißenden Songs des Komponisten Alex Beaupain brilliert.
Text & Foto: Pro-Fun

[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]
[ TV ] [ DVD ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ] [ Datenschutz ]