[ TV ] [ DVD ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ] [ Datenschutz ]
[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]

Die zweigeteilte Frau

[ Info ] [ Links ] [ Kommentare ]
Die zweigeteilte Frau
Benoît Magimel, Ludivine Sagnier
Deutschland / Frankreich 2007 - Originaltitel: La fille coupée en deux - Regie: Claude Chabrol - Darsteller: Ludivine Sagnier, Benoît Magimel, François Berléand, Mathilda May - Prädikat: besonders wertvoll - FSK: ab 16 - Länge: 115 min. - Start: 10.1.2008
Beschreibung

Die schöne fünfundzwanzigjährige Gabrielle (Ludivine Sagnier) ist hin- und hergerissen zwischen Charles (Francois Berléand), einem berühmten Schriftsteller und notorischen Frauenverführer, und Paul (Benoît Magimel), dem attraktiven aber unsteten Erben eines Familienvermögens.

Als sie sich seinen Annäherungsversuchen widersetzt, entwickelt Paul einen wilden, verrückten Hass auf den Rivalen. Ein gefährlicher Reigen aus Liebe und Eifersucht beginnt ...

Basierend auf der exzentrischen Lebensgeschichte eines New Yorker Star-Architekten entfacht Regie-Legende Claude Chabrol einen sinnlichen, gefährlichen Tanz der Passionen. Verführung, Verleugnung und Selbstverleugnung liefern den schillernden Hintergrund für ein spektakuläres Verbrechen aus Leidenschaft. Der Großmeister der Gesellschaftsanalyse (ver-)führt den Zuschauer in ein Universum der Täuschung und des Scheins, der Medien und der sexuellen Reize.
Text & Foto: Concorde

[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]
[ TV ] [ DVD ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ] [ Datenschutz ]