[ TV ] [ DVD ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ] [ Datenschutz ]
[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]

So viele Jahre liebe ich Dich

[ Info ] [ Links ] [ Kommentare ]
So viele Jahre liebe ich Dich
Zylberstein, Scott Thomas
Frankreich 2008 - Originaltitel: Il y a longtemps que je t'aime - Regie: Philippe Claudel - Darsteller: Kristin Scott Thomas, Elsa Zylberstein, Laurent Grévill, Serge Hazanavicius, Frédéric Pierrot, Lise Ségur - FSK: ab 6 - Länge: 115 min. - Start: 13.11.2008
Beschreibung

15 Jahre lang hatte Juliette (Kristin Scott Thomas) keinen Kontakt zu ihrer Familie. Nachdem das Leben sie gewaltsam von ihrer jüngeren Schwester Léa (Elsa Zylberstein) getrennt hatte, treffen sich die beiden wieder.

Léa führt mit ihrem Mann Luc (Serge Hazanavicius) und ihren beiden Töchtern ein glückliches Familienleben, in das sie die verschlossene Juliette warmherzig aufnimmt. Gemeinsam überwinden die beiden entfremdeten Schwestern ihre geheimnisumwobene Vergangenheit und bauen das verlorene Vertrauen Stück für Stück wieder auf.

Vor allem durch das brillante Spiel seiner überragenden Hauptdarstellerinnen und eine überaus sorgfältige Bildsprache zeigt SO VIELE JAHRE LIEBE ICH DICH, wie fragil Freiheit ist. Das Regiedebüt des Bestsellerautors Philippe Claudel lebt von der genauen Beobachtung und dem Respekt vor seinen Figuren und dem liebevoll ausgearbeiteten Drehbuch. Emotional plausibel illustriert der Film vor allem in den Gesichtern seiner Protagonistinnen die fließende Grenze zwischen Hoffnung, Glück und Trauer - und dass "Familie" mehr als Verwandtschaft bedeutet. SO VIELE JAHRE LIEBE ICH DICH ist ein Film über Schuld, Vergebung und das Recht auf einen Neuanfang.
Text & Foto: Alamode

[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]
[ TV ] [ DVD ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ] [ Datenschutz ]