[ TV ] [ DVD ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ] [ Datenschutz ]
[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]

Die Welt ist groß und Rettung lauert überall

[ Info ] [ Links ] [ Kommentare ]
Die Welt ist groß und Rettung lauert überall
Miki Manojlovic, Carlo Ljubek
Bulgarien / Deutschland / Italien / Slowenien 2007 - Originaltitel: Svetat e golyam i spasenie debne otvsyakade - Regie: Stephan Komandarev - Darsteller: Miki Manojlovic, Carlo Ljubek, Hristo Mutafchiev - FSK: ab 6 - Länge: 105 min. - Start: 1.10.2009
Beschreibung

Bulgarien in den 1980er Jahren: Eine Familie mit einer Leidenschaft für das Backgammonspielen lebt, soweit das unter den Bedingungen der kommunistischen Herrschaft in Bulgarien möglich ist, im friedlichen Miteinander mit ihrer Umwelt. Als Mensch mit einer eigenen Meinung eckt Großvater Bai Dan (Miki Manojlovic) jedoch des öfteren bei der Obrigkeit an. Als folgenschwere Konsequenz soll sein Schwiegersohn gezwungen werden, Familie und Freunde zu verraten. Dieser weigert sich leise und plant stattdessen die Flucht in den Westen. Die unwegsame Flucht glückt letztendlich.

Ein Autounfall mehr als ein Jahrzehnt später endet für die ausgewanderten Eltern tödlich und löscht sämtliche Erinnerungen Alexanders (Carlo Ljubek), des Sohnes der Familie. Er weiß nicht einmal mehr seinen eigenen Namen, findet sich in einer deutschen Klinik wieder. Sein Großvater Bai Dan reist nach Deutschland, um ihm zu seiner Vergangenheit zurück zu verhelfen. Obwohl Alexander nicht besonders schnell überzeugt ist, lässt er sich von dem für ihn Fremden helfen. Bei einer Partie Backgammon kommen bruchstückhaft die ersten Erinnerungen wieder.

Alexander folgt dem Rat seines Großvaters, die Klinik zu verlassen und mit ihm auf eine Reise zu gehen. Der eigensinnige Großvater setzt ihm ein Tandem vor und stellt ihm die Aufgabe - entsprechend einer Partie Backgammon - fünf strategische Punkte zu überwinden. Die Reise der beiden führt durch bildgewaltige Landschaften, bringt Begegnungen, birgt Gefahren und mündet vorerst in Italien, wo Alexander mit seinen Eltern in einem Flüchtlingslager vor ihrer Einreise nach Deutschland einige Zeit verbracht hatte. Die letzten Ziele der Reise sind das Haus, in dem Alexander als Kind gelebt hat, seine Großmutter und natürlich ein Partie Backgammon.

Vorlage zu DIE WELT IST GROSS UND RETTUNG LAUERT ÜBERALL ist einer der schönsten und aufregendsten Romane über Migration, der jemals geschrieben wurde. Der gleichnamige erste Roman des Autors Ilija Trojanow, in Bulgarien geboren und selbst - wie seine Protagonisten - nach Deutschland emigriert, hat das Buch in deutscher Sprache verfasst.
Text & Foto: Arsenal

[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]
[ TV ] [ DVD ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ] [ Datenschutz ]