[ TV ] [ DVD ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ] [ Datenschutz ]
[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]

Hangtime - Kein leichtes Spiel

[ Info ] [ Links ] [ Kommentare ]
Hangtime - Kein leichtes Spiel
Max Kidd, Mišel Maticevic
Deutschland 2009 - Regie: Wolfgang Groos - Darsteller: Max Kidd, Mišel Maticevic, Ralph Kretschmar, Max Fröhlich, Mirjam Weichselbraun, Veit Stübner, Matthias Grothe, Zach Freeman - Prädikat: besonders wertvoll - FSK: ab 12 - Länge: 92 min. - Start: 15.10.2009
Beschreibung

Vinz (Max Kidd) steckt mitten im Abitur und damit in den Anfängen einer neuen Lebensphase, die ihn vor große Herausforderungen stellt. Als Topscorer bei Phoenix Hagen liegt der Erfolg des nahenden Endspiels in seiner Hand. Er hat das Zeug zum Profi-Basketballer, und sein zwölf Jahre älterer Bruder Georg (Mišel Maticevic) kann sich für Vinz Leben nichts Besseres vorstellen. Seine eigene Basketballkarriere scheiterte schließlich vor zehn Jahren nach dem tragischen Tod der Eltern an den privaten Belastungen, die die Übernahme der Vormundschaft für seinen kleinen Bruder mit sich brachten.

Jetzt soll Vinz nachholen, was Georg damals verwehrt blieb. Aber will Vinz das überhaupt? Schon seit Monaten bewirbt er sich heimlich um ein Stipendium in den USA, obwohl ihm die Vorstellung, seine beiden alten Freunde Samy (Ralph Kretschmar) und Ali (Max Fröhlich) zurückzulassen, schwer fällt. Als Vinz sich in Kathi (Mirjam Weichselbraun) verliebt, ist er sich seiner eigenen Pläne erst recht nicht mehr sicher. Beim finalen Spiel um den Aufstieg in die 1. Bundesliga entscheidet sich nicht nur die Zukunft von Phoenix Hagen: Vinz stellt an diesem Tag unter Beweis, was es heißt, alleine schwere Entscheidungen zu treffen und seinen eigenen Weg zu gehen.

HANGTIME - KEIN LEICHTES SPIEL ist das Kinodebüt von Wolfgang Groos, der bereits fürs Fernsehen inszeniert hat (u.a. "Freunde für immer" und "Rennschwein Rudi Rüssel") und als Regieassistent u.a. bei Sönke Wortmann, Dominik Graf, Hans-Christian Schmid und Dennis Gansel eine beachtliche Filmographie vorlegen kann. Neben den erfahrenen Schauspielern Mišel Maticevic ("Effi Briest", "Das Gelübde") als Vinz Bruder Georg und Veit Stübner ("Die Fälscher") als Vinz Basketball-Trainer gibt es in HANGTIME - KEIN LEICHTES SPIEL eine ganze Reihe von neuen Talenten zu entdecken - allen voran Newcomer Max Kidd als Vinz sowie Ralph Kretschmar und Max Fröhlich als seine Sandkastenfreunde Samy und Ali. Außerdem ist die beliebte Moderatorin und vielversprechende Jung-Darstellerin Mirjam Weichselbraun in ihrem Kinodebüt zu sehen. Für die mitreißenden, rasant geschnittenen Basketballsequenzen des Films hat Groos neben den professionellen Darstellern auch Spieler der Bundesliga-Mannschaft Phoenix Hagen vor die Kamera geholt und actionreich in Szene gesetzt.
Text & Foto: 3L

[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]
[ TV ] [ DVD ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ] [ Datenschutz ]