[ TV ] [ DVD ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ] [ Datenschutz ]
[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]

Tengri - Das Blau des Himmels

[ Info ] [ Links ] [ Kommentare ]
Tengri - Das Blau des Himmels
Kalmouratov, Imasheva
Deutschland / Frankreich 2008 - Originaltitel: Tengri - Regie: Marie Jaoul de Poncheville - Darsteller: Albina Imasheva, Ilimbek Kalmouratov, Hélène Patarot, Askat Sulaimanov, Aibek Midin Uulu, Taalaikan Abazova, Nikolai Marousitch - Länge: 98 min. - Start: 20.8.2009
Beschreibung

Knapp dreißig, muss der junge Kasache Temür (Ilimbek Kalmouratov) die Hoffnung aufgeben, von seiner Arbeit als Fischer auf dem Aralsee leben zu können. Er kehrt in seinen Heimatort Ail in den Bergen Kirgisiens zurück. Es ist Frühling. Temür ist voller Hoffnung. Doch das Leben im Dorf ist nicht mehr so, wie er es kannte. Die meisten Bewohner sind weggezogen. Es gibt keine Männer in seinem Alter mehr. Da lernt er die 18-jährige Amira (Albina Imasheva) kennen, die einsam auf ihren Mann, einen Mudschaheddin-Kämpfer, wartet ... und verliebt sich in sie.

Da sie ihre Liebe im Ort nur heimlich leben können, beschließen sie das Dorf zu verlassen. Und so führt ihre Liebe sie über Berge, Täler, Steppen und Städte, in eine neue Welt. Am Ende ihrer Flucht entdecken sie ein neues Reich, in dem das Leben wieder lebenswert erscheint.

Das Spielfilmdebüt der Französin Marie Jaoul de Poncheville basiert auf dem wohl berühmtesten Roman ("Dshamilja") des auch in Deutschland bekannten kirgisischen Autors Tschingis Aitmatow.
Text & Foto: alpha medienkontor

[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]
[ TV ] [ DVD ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ] [ Datenschutz ]