[ TV ] [ DVD ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ] [ Datenschutz ]
[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]

Çinar Agaci

[ Info ] [ Links ] [ Kommentare ]
Çinar Agaci
Deniz Deha Lostar, Celile Toyon
Türkei 2011 - Regie: Handan Ipekçi - Darsteller: Celile Toyon, Deniz Deha Lostar, Nurgül Yesilçay, Settar Tanriögen, Suzan Aksoy, Jülide Kural, Hüseyin Avni Danyal, Ragip Savas, Ebru Özkan, Nejat Isler - FSK: ab 6 - Fassung: O.m.d.U. - Länge: 125 min. - Start: 17.3.2011
Beschreibung

Vier Kinder und Enkelkinder. Alle zwei Monate ziehen Blumen, Schallplatten, eine Truhe und ein Grammophon von Kind zu Kind, von Wohnung zu Wohnung. Und eine Platane, unter der man sich alle zwei Monate trifft.

Die pensionierte Lehrerin Frau Adviye (Celile Toyon) ist etwas mürrisch und eigensinnig. Auch wenn es im ersten Moment so aussieht, als mache sie einem das Leben schwer, ist sie für ihren Enkel Baris (Deniz Deha Lostar) das Wichtigste in seinem Leben, seine Oma! Nur Baris freut sich auf die Treffen unter der Platane und darauf, dass sie sich in ihrem Haus um die Oma kümmern müssen.

Die Theaterschauspielerin Celile Toyon steht nach fast 30 Jahren in ÇINAR AGACI zum ersten Mal wieder vor der Kamera. An ihrer Seite spielt der fünfjährige Deniz Deha Lostar den Enkel Baris. Die Kinder der pensionierten Lehrerin spielen Nurgül Yesilçay (Sonay), Suzan Aksoy (Feriha), Hüseyin Avni Danyal (Ugur) und Ragip Savas (Murat). Settar Tanriögen, Jülide Kural, Ebru Özkan, Nejat Isler und Erol Keskin bilden die weiteren Äste des Familienstammbaums.
Text & Foto: Kinostar

[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]
[ TV ] [ DVD ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ] [ Datenschutz ]