[ TV ] [ DVD ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ] [ Datenschutz ]
[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]

Die Vaterlosen

[ Info ] [ Links ] [ Kommentare ]
Die Vaterlosen
Andrea Wenzl als Kyra
Österreich 2011 - Regie: Marie Kreutzer - Darsteller: Andreas Kiendl, Andrea Wenzl, Emily Cox, Philipp Hochmair, Marion Mitterhammer, Sami Loris, Pia Hierzegger, Johannes Krisch, Axel Sichrovsky, Seraphine Rastl - FSK: ab 6 - Länge: 105 min. - Start: 4.8.2011
Beschreibung

Geboren in einer alternativen Hippiekommune, treffen sich vier Geschwister nach über zwanzig Jahren anlässlich des Todes ihres Vaters (Johannes Krisch) wieder.

Mit einer Schwester haben sie nicht gerechnet: Kyra (Andrea Wenzl), die nach Auflösung der alternativen Wohngemeinschaft plötzlich verschwand. Als Kyra erfährt, dass ihre Existenz der damals neugeborenen Halbschwester Mizzi (Emily Cox) bis heute verschwiegen wurde, beginnen die Geschwister alten Geheimnissen nachzuspüren.

Auf zwei Zeitebenen erzählt, entwirft DIE VATERLOSEN das Bild einer zerfaserten Familienstruktur und kreist um die Frage, wie Zugehörigkeit zu definieren ist, wenn Familie kein festgeschriebener Begriff ist; es geht um das Hin- und Hergerissen sein zwischen Nähe und Distanz, Verbindlichkeit und Loslösung. Der Film feierte seine Welturaufführung auf der Berlinale im Panorama Special und wurde auf der Diagonale 2011 mit einem wahren Preisregen bedacht.
Text & Foto: Thimfilm

[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]
[ TV ] [ DVD ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ] [ Datenschutz ]