[ TV ] [ DVD ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ] [ Datenschutz ]
[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]

How I ended this Summer

[ Info ] [ Links ] [ Kommentare ]
How I ended this Summer
Dobrygin, Puskepalis
Russland 2010 - Originaltitel: Kak ya provyol etim letom - Regie: Alexei Popogrebsky - Darsteller: Grigori Dobrygin, Sergei Puskepalis - FSK: ab 12 - Fassung: O.m.d.U. - Länge: 124 min. - Start: 1.9.2011
Beschreibung

Eine Polarstation auf einer abgelegenen Insel im Arktischen Meer, die so weit östlich liegt, dass es schon wieder Westen ist, und wo ein Tag fast den ganzen Sommer dauert. Nur zwei Männer tun hier Dienst. Sergej (Sergei Puskepalis) ist schon lange hier und so gewöhnt an die Einsamkeit, dass er sich schwer tut mit Pavel (Grigori Dobrygin), dem jungen Studenten, den es diesen Sommer für ein Praktikum dorthin verschlagen hat.

Es wird aber nicht mehr lange dauern, bis sie ein Schiff abholt. Bis dahin müssen sie miteinander auskommen und ihre Arbeit tun, d.h. die Verstrahlung der ausgemusterten Forschungseinrichtungen messen und ans Hauptquartier durchgeben. In der restlichen Zeit hört Pavel Musik, spielt am Computer oder sprintet durch die Landschaft, während Sergej liest oder zum Fischen aufs Meer fährt.

Während eines dieser Ausflüge empfängt Pavel an Land einen Funkspruch, den er vor lauter Angst vor der Reaktion seines oft unwirschen Vorgesetzten nicht weitergeben kann. Er hofft, die Ankunft des Schiffes werde ihn von dieser Aufgabe befreien, doch es stellt sich heraus, dass so schnell kein Schiff kommen wird.
Text & Foto: Fugu

[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]
[ TV ] [ DVD ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ] [ Datenschutz ]