[ TV ] [ DVD ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ] [ Datenschutz ]
[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]

Kolpaçino Bomba

[ Info ] [ Links ] [ Kommentare ]
Kolpaçino Bomba
Safak Sezer als Özgür
Türkei 2011 - Regie: Safak Sezer - Darsteller: Aydemir Akbas, Safak Sezer, Arzu Yanardag, Ferdi Merter, M. Ali Kaptanlar, Kemal Inci, Fatos Silan, Orhan Aydin, Kubilay Penbeklioglu, Ali Çatalbas - FSK: ab 12 - Fassung: O.m.d.U. - Länge: 96 min. - Start: 17.3.2011
Beschreibung

Özgür (Safak Sezer) ist Sohn aus reichem Hause, aber dennoch sehr unzufrieden mit seinem Leben. Weder sein geiziger Vater noch sein ebenfalls wohlhabender Schwiegervater in spe unterstützen ihn finanziell. Obwohl Özgür verlobt ist, hat er eine Geliebte namens Sale (Arzu Yanardag), die davon träumt als Sängerin berühmt zu werden. Für die Veröffentlichung ihres Albums erwartet sie finanziellen Beistand von Özgür.

Da er diesen nicht leisten kann, erpresst Sale Özgür mit heimlichen Filmaufnahmen der beiden, die sie seiner Familie und Verlobten zukommen lassen will. Hinzu kommt, dass Sale den beinharten Clubchef Nedim (Orhan Aydin) hinter sich hat. Um aus dieser Nummer rauszukommen beschließt Özgür die Hilfe seiner Kolpaci-Freunde Sabri (Aydemir Akbas) und Tayfun (Ali Çatalbas) in Anspruch zu nehmen.

Allerdings läuft nichts so, wie sie es sich erhoffen. Es tauchen immer mehr Probleme auf, und sie müssen das Geld dringend auftreiben. Um an das Geld zu kommen plant Özgür einen gefakten Handtaschenraub an seiner Schwiegermutter in spe, die bei der Bank einen erheblichen Geldbetrag abheben will. Hierbei soll niemand zu Schaden kommen.

Es kommt aber alles anders. Gerade als der gefakte Handtaschenraub erfolgen soll, wird die Bank tatsächlich von anderen Gaunern überfallen. Özgür und seine Freunde werden zudem als Geiseln genommen. Das bisher erfolglose Trio muss nun einen Weg finden, den Geiselnehmern zu entkommen und das Geld der Schwiegermutter zurück zu bekommen, was sich aber als nicht so leichtes Vorhaben erweist...
Text & Foto: Pera Film

[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]
[ TV ] [ DVD ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ] [ Datenschutz ]