[ TV ] [ DVD ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ] [ Datenschutz ]
[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]

Mitten im Sturm

[ Info ] [ Links ] [ Kommentare ]
Mitten im Sturm
Emily Watson als Eugenia
Deutschland / Belgien / Frankreich / Polen 2009 - Originaltitel: Within the Whirlwind - Regie: Marleen Gorris - Darsteller: Emily Watson, Ulrich Tukur, Ian Hart, Benjamin Sadler, Agata Buzek, Pearce Quigley, Monica Dolan - FSK: ab 12 - Länge: 110 min. - Start: 5.5.2011
Beschreibung

1937 wird die privilegierte sowjetische Universitätsprofessorin Eugenia Ginzburg (Emily Watson) aufgrund von absurden Anschuldigungen verhaftet und zu zehn Jahren Zwangsarbeit im sibirischen Gulag verurteilt. Mit Gedichten aus der von ihr über alles geschätzten russischen Literatur gelingt ihr der intellektuelle Kraftakt, dem Wahnsinn stalinistischer Willkür nicht nur selbst die Stirn zu bieten, sondern auch ihre Leidensgenossinnen im Lager zum Durchhalten zu inspirieren.

Doch als Eugenia vom Tod ihres Sohnes erfährt, erlischt ihr Lebensmut. Erst die Liebe zu dem deutschen Lagerarzt Anton Walter (Ulrich Tukur) gibt ihr wider alle Vernunft neue Hoffnung: Er versteht es, trotz seines eigenen Schicksals den barbarischen Lebensbedingungen mit uneigennütziger Menschlichkeit zu begegnen. Selbst die strengsten Repressalien können nicht verhindern, dass die Beziehung der beiden allen Anfechtungen standhält.

Liebe überwindet alle Grenzen: Eugenia Ginzburg hat diese alte Weisheit gelebt - und dadurch selbst überlebt. Dies ist die authentische Geschichte der Schriftstellerin Eugenia Ginzburg, die den willkürlichen stalinistischen "Säuberungen" unschuldig zum Opfer fiel, zehn Jahre in einem sibirischen Gulag verbrachte und diese nur durch die Kraft der Poesie überstand. In der Verfilmung von Eugenia Ginzburgs Lebenserinnerungen bietet Regisseurin Marleen Gorris ("Mrs. Dalloway", "Antonias Welt") Hauptdarstellerin Emily Watson ("Breaking the Waves") nach ihrem ersten gemeinsam Film "Lushins Verteidigung" erneut Gelegenheit für eine schauspielerische Tour de Force als Eugenia, die 1937 fassungslos zwischen die Mühlsteine der stalinistischen Säuberungsaktionen gerät. In Sibirien verliebt sie sich in den Lagerarzt Anton Walter, gespielt von Ulrich Tukur, dessen schauspielerische Leistung von der Kritik als "Offenbarung" gefeiert wird. Weitere Hauptrollen übernehmen Ian Hart als Partei-Scherge Beylin, Benjamin Sadler als Eugenias Mann Pavel und Agata Buzek als ihre Leidensgenossin Lena.
Text & Foto: NFP

[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]
[ TV ] [ DVD ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ] [ Datenschutz ]