[ TV ] [ DVD ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ] [ Datenschutz ]
[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]

My Soul to Take

[ Info ] [ Links ] [ Kommentare ]
My Soul to Take
Max Thieriot, Emily Meade
USA 2010 - Regie: Wes Craven - Darsteller: Max Thieriot, Denzel Whitaker, Raúl Esparza, Shareeka Epps, John Magaro, Zena Grey, Nick Lashaway, Paulina Olszynski, Jeremy Chu, Emily Meade, Raúl Esparza - FSK: ab 16 - Länge: 107 min. - Start: 3.2.2011
Beschreibung

Im verschlafenen Riverton wurde vor 16 Jahren ein brutaler Serienmörder gestellt und kam bei seiner Verhaftung ums Leben - wahrscheinlich jedenfalls! Die Leiche wurde nie gefunden, und seitdem hängt sein Schwur, zurückzukehren, um sein Werk zu vollenden, wie ein düsterer Fluch über der Kleinstadt. Als nun wieder eine Mordserie beginnt, wird klar, dass der "Riverton Ripper" alles andere als nur eine schaurige Erinnerung ist. Hat der Mörder damals überlebt? Oder ist seine Seele in eines der sieben Kinder gewandert, die in seiner Todesnacht geboren wurden?

Adam "Bug" Heller (Max Thieriot) gehört zu diesen sieben Teenagern. Und nicht nur das - ohne etwas davon zu wissen, ist er auch der Sohn des "Rippers". Verfolgt von unbarmherzigen Alpträumen und blutigen Ahnungen muss er sich dem Monster stellen, das zu Ende bringen will, was es vor 16 Jahren begann ...

Es gibt wohl keinen Filmemacher, der sich besser mit Kleinstadt-Serienmördern und gejagten Teenagern auskennt als Wes Craven ("Scream 1-4", "Nightmare - Mörderische Träume"). Mit MY SOUL TO TAKE verlässt sich der Horrorspezialist auf bewährte Zutaten und serviert sein neuestes Blutgericht ... in 3-D!
Text & Foto: Universal

[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]
[ TV ] [ DVD ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ] [ Datenschutz ]