[ TV ] [ DVD ] [ Starttermine ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ]
[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]

Zeiten des Aufruhrs

[ Info ] [ Links ] [ Kommentare ]
Zeiten des Aufruhrs
Leonardo DiCaprio, Kate Winslet
USA / Großbritannien 2008 - Originaltitel: Revolutionary Road - Regie: Sam Mendes - Darsteller: Leonardo DiCaprio, Kate Winslet, Michael Shannon, Kathryn Hahn, David Harbour, Kathy Bates - Prädikat: besonders wertvoll - FSK: ab 12 - Länge: 119 min. - Start: 15.1.2009
Beschreibung

Es ist die Suche nach einem Leben ohne Kompromisse: April (Kate Winslet) und Frank Wheeler (Leonardo DiCaprio) sind ein junges Paar mit großen Plänen und Ambitionen. Sie sehen sich als Individualisten, die die prüden Gesellschaftskonventionen der 50er Jahre in Frage stellen. Als April schwanger wird, beschließt das Ehepaar sich in der ländlichen Umgebung von Connecticut niederzulassen.

Doch schon bald erkennen die beiden, dass sie genau das Leben führen, das sie eigentlich zutiefst verachten. Frank arbeitet in einem zwar gut bezahlten, aber langweiligen Bürojob, und April fristet ein Dasein als Hausfrau mit der Hoffnung auf eine Schauspielkarriere. Mit einem Umzug nach Europa hoffen die Wheelers diesem Konstrukt aus Alltag und Selbsttäuschungen zu entkommen und bemerken nicht, dass die Zeiten des Aufruhrs unaufhaltsam sind ...

Nach dem mit fünf Oscars ausgezeichneten "American Beauty" und dem ebenfalls mehrfach ausgezeichneten "Road to Perdition" inszeniert Sam Mendes erneut ein bewegendes Drama um Liebe, Träume, Eitelkeiten und Hoffnungen. Es gelang ihm, elf Jahre nach dem weltweiten Kinoerfolg von "Titanic" Kate Winslet ("Iris", "Vergiss mein nicht!", "Liebe braucht keine Ferien") und Leonardo DiCaprio ("Departed - Unter Feinden", "Blood Diamond") vor der Kamera zu vereinen. In den Nebenrollen sind u.a. Oscar-Gewinnerin Kathy Bates ("Misery") und Michael Shannon ("Tödliche Entscheidung") zu sehen. Richard Yates vielgelobter Roman ZEITEN DES AUFRUHRS über die amerikanische Gesellschaft und ihre Desillusionierung diente als Grundlage der Verfilmung.
Text & Foto: Paramount

[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]
[ TV ] [ DVD ] [ Starttermine ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ]