[ TV ] [ DVD ] [ Starttermine ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ]
[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]

Wer wenn nicht wir

[ Info ] [ Links ] [ Kommentare ]
Homepage

Wer wenn nicht wir
Filminfo vom deutschen Verleih (Senator).
öffnen: in diesem Fenster | in einem neuen Fenster

Wer wenn nicht wir
Blog zum Film.
öffnen: in diesem Fenster | in einem neuen Fenster

WER WENN NICHT WIR
Filminfo vom Produzenten (zero one film).
öffnen: in diesem Fenster | in einem neuen Fenster

IF NOT US, WHO [engl.]
Filminfo vom Weltvertrieb (The Match Factory).
öffnen: in diesem Fenster | in einem neuen Fenster

Infos und Kritiken

451░F - Filmportal für Filmschaffende
Rezension von Walter Gasperi.
öffnen: in diesem Fenster | in einem neuen Fenster

ARTE
Info, Video-Interview mit Regisseur Andres Veiel im Flash-Format. (Berlinale)
öffnen: in diesem Fenster | in einem neuen Fenster

artechock film (I)
"Wo kein Feuer brennt, ist kein Rauch." Von Axel Timo Purr.
öffnen: in diesem Fenster | in einem neuen Fenster

artechock film (II)
"Man darf die Dinge nicht von hinten denken." Interview mit Regisseur Andres Veiel. Von Rüdiger Suchsland.
öffnen: in diesem Fenster | in einem neuen Fenster

AVIVA-Berlin
Kritik von Tatjana Zilg.
öffnen: in diesem Fenster | in einem neuen Fenster

Bayern 3
"RAF-Prequel." Von Marius Zekri.
öffnen: in diesem Fenster | in einem neuen Fenster

Berlinale 2011
Filmdatenblatt, Katalog im pdf-Format.
öffnen: in diesem Fenster | in einem neuen Fenster

Berliner Zeitung (I)
"Schöne Aussicht vom Schuldengipfel." Von Harald Jähner. (Berlinale)
öffnen: in diesem Fenster | in einem neuen Fenster

Berliner Zeitung (II)
"Wir sind, wer wir sind." Von Peter Uehling. (Berlinale)
öffnen: in diesem Fenster | in einem neuen Fenster

Berliner Zeitung (III)
"Suchbewegungen eines Hartnäckigen." Über Regisseur Andres Veiel. Von Christina Bylow. (Berlinale)
öffnen: in diesem Fenster | in einem neuen Fenster

Berliner Zeitung (IV)
"Auf der Welle." Über Alexander Fehling. Von Frank Junghänel. (Berlinale)
öffnen: in diesem Fenster | in einem neuen Fenster

Berner Zeitung
"Ich wollte, dass man auch den ersten Schuss hört." Interview mit Regisseur Andres Veiel. Von Christoph Schneider.
öffnen: in diesem Fenster | in einem neuen Fenster

Cinema
Bewertung, Fazit, Filmbilder, Trailer im Flash-Format.
öffnen: in diesem Fenster | in einem neuen Fenster

critic.de
Kritik von Sascha Keilholz. (Berlinale)
öffnen: in diesem Fenster | in einem neuen Fenster

critic.de - Berlinale im Dialog
"Nicht noch ein RAF-Film." Von Michael Kienzl. (Berlinale)
öffnen: in diesem Fenster | in einem neuen Fenster

Der Tagesspiegel (I)
"Das Freudlose jener Jahre." Von Peter Schneider.
öffnen: in diesem Fenster | in einem neuen Fenster

Der Tagesspiegel (II)
"Bei aller Liebe." Von Jan Schulz-Ojala. (Berlinale)
öffnen: in diesem Fenster | in einem neuen Fenster

Der Tagesspiegel (III)
"Ich wollte ins Ursachendickicht rein." Interview mit Regisseur Andres Veiel. Von Christiane Peitz. (Berlinale)
öffnen: in diesem Fenster | in einem neuen Fenster

Der Tagesspiegel (IV)
"Das Kino-Ikea." Über die Filmkulissen. Von Jan Oberländer.
öffnen: in diesem Fenster | in einem neuen Fenster

Der Tagesspiegel (V)
"Die verlorene Liebe der Gudrun Ensslin." Über die Dreharbeiten. Von Kerstin Decker. (27.5.2010)
öffnen: in diesem Fenster | in einem neuen Fenster

derStandard.at
"Im Terror des Trivialen." Von Isabella Reicher.
öffnen: in diesem Fenster | in einem neuen Fenster

DerWesten
"Der Nazisohn und die Pfarrerstochter." Von Arnold Hohmann. (Berlinale)
öffnen: in diesem Fenster | in einem neuen Fenster

Deutsche Welle (I)
Audio-Interview mit Regisseur Andres Veiel im Flash-Format. (Berlinale)
öffnen: in diesem Fenster | in einem neuen Fenster

Deutsche Welle (II)
Videobeitrag von den Dreharbeiten im Flash-Format. (ab 7:00)
öffnen: in diesem Fenster | in einem neuen Fenster

Deutschlandradio Kultur (I)
"Einen Blick ins Ursachengestrüpp werfen." Interview mit RAF-Experte Wolfgang Kraushaar. Von Karin Fischer.
öffnen: in diesem Fenster | in einem neuen Fenster

Deutschlandradio Kultur (II)
"Lena Lauzemis als Gudrun Ensslin." Von Christian Geuenich. (Berlinale)
öffnen: in diesem Fenster | in einem neuen Fenster

Deutschlandradio Kultur (III)
"Neue Perspektive auf RAF-Terroristen." Interview mit Regisseur Andres Veiel. Von Dieter Kassel. (30.7.2010)
öffnen: in diesem Fenster | in einem neuen Fenster

Die Zeit
"Im Bett mit Gudrun Ensslin." Von Carolin Ströbele. (Berlinale)
öffnen: in diesem Fenster | in einem neuen Fenster

DiePresse.com
"Eine mit zu viel Gefühl angereicherte Terrortragödie." Von Markus Keuschnigg.
öffnen: in diesem Fenster | in einem neuen Fenster

DrehPunktKultur
"Über RAF und die Liebe." Von Andreas Öttl.
öffnen: in diesem Fenster | in einem neuen Fenster

Echo Online
"Andres Veiel sucht die Wurzeln des deutschen Terrorismus." Von Johannes Breckner.
öffnen: in diesem Fenster | in einem neuen Fenster

Echo Online
"Vor dem Sündenfall." Von Johannes Breckner. (Berlinale)
öffnen: in diesem Fenster | in einem neuen Fenster

epd Film (I)
Kritik von Stefan Reinecke.
öffnen: in diesem Fenster | in einem neuen Fenster

epd Film (II)
"Es war ein Auftrag der Eltern - Diese Geschichte konnte nur als Spielfilm funktionieren." Interview mit Regisseur Andres Veiel. Von Martin Schwickert.
öffnen: in diesem Fenster | in einem neuen Fenster

FAZ.NET (I)
"Die Vorgeschichte der RAF." Von Verena Lueken. Mit Video-Kritik im Flash-Format.
öffnen: in diesem Fenster | in einem neuen Fenster

FAZ.NET (II)
"Bilder aus dem Untergrund." Über Regisseur Andres Veiel. Von Philipp Krohn. (2.8.2010)
öffnen: in diesem Fenster | in einem neuen Fenster

FBW - Deutsche Film- und Medienbewertung
"Prädikat besonders wertvoll." Filminfo, Jurybegründung.
öffnen: in diesem Fenster | in einem neuen Fenster

festivalblog
Kritik von Tiziana Zugaro. (Berlinale)
öffnen: in diesem Fenster | in einem neuen Fenster

film-dienst
"Unbehagen." Interview mit Regisseur Andres Veiel. Von Kay Hoffmann.
öffnen: in diesem Fenster | in einem neuen Fenster

filmgazette
"Langer Marsch durchs Ursachendickicht." Von Ulrich Kriest.
öffnen: in diesem Fenster | in einem neuen Fenster

filmportal.de
Inhalt, Credits, Materialien.
öffnen: in diesem Fenster | in einem neuen Fenster

Filmspaicher Das SWR-Kino-Blog
Kritik von Herbert Spaich. (Berlinale)
öffnen: in diesem Fenster | in einem neuen Fenster

FilmSzene.de
Review von P. Wellinski.
öffnen: in diesem Fenster | in einem neuen Fenster

FILMtabs
Kritik von Günter H. Jekubzik.
öffnen: in diesem Fenster | in einem neuen Fenster

fluter
"Das Erbe der Eltern." Von Stefan Stiletto.
öffnen: in diesem Fenster | in einem neuen Fenster

FR-online.de
"Berührungen." Von Daniel Kothenschulte. (Berlinale)
öffnen: in diesem Fenster | in einem neuen Fenster

Freitag (I)
"Die Sechziger-Jahre-Show." Von Matthias Dell.
öffnen: in diesem Fenster | in einem neuen Fenster

Freitag (II)
"Der Baader-Gedeck-Komplex." Schaubild zu RAF-Filmen im pdf-Format. Von Matthias Dell.
öffnen: in diesem Fenster | in einem neuen Fenster

getidan
Kritik von Peter Claus.
öffnen: in diesem Fenster | in einem neuen Fenster

Hamburger Abendblatt (I)
"Die RAF im Blickpunkt." Von Barbara Möller. (Berlinale)
öffnen: in diesem Fenster | in einem neuen Fenster

Hamburger Abendblatt (II)
"Vor der Terrorzeit: Wieder ein Film über Gudrun Ensslin." Von Volker Behrens. (6.7.2010)
öffnen: in diesem Fenster | in einem neuen Fenster

Hamburger Morgenpost
Über die Dreharbeiten. Von Friederike Ebel. (21.7.2010)
öffnen: in diesem Fenster | in einem neuen Fenster

hr-online.de
"Nicht völlig gelungen, aber sehenswert." Von Hadwiga Fertsch-Röver.
öffnen: in diesem Fenster | in einem neuen Fenster

junge welt
"RAF als Familienaufstellung." Von Robert Best. (Berlinale)
öffnen: in diesem Fenster | in einem neuen Fenster

Kino Kino
"RAF-Drama." Von Margret Köhler.
öffnen: in diesem Fenster | in einem neuen Fenster

kinofenster.de
Kritik von Michael Kohler.
öffnen: in diesem Fenster | in einem neuen Fenster

KinoNews
Inhalt, deutscher Trailer im Flash-Format.
öffnen: in diesem Fenster | in einem neuen Fenster

Kölnische Rundschau
"Suche nach den Wurzeln der RAF." Von Elke Vogel. (Berlinale)
öffnen: in diesem Fenster | in einem neuen Fenster

ksta.de
"Avantgardist des Vatermords." Von Frank Olbert.
öffnen: in diesem Fenster | in einem neuen Fenster

MDR Figaro
Filmtipp von Simone Reber.
öffnen: in diesem Fenster | in einem neuen Fenster

merkur-online.de
"Das irritierende Charisma eines Mörders." Von Ulrike Frick.
öffnen: in diesem Fenster | in einem neuen Fenster

NDR Kultur
Kritik von Katja Nicodemus.
öffnen: in diesem Fenster | in einem neuen Fenster

NEGATIV
Kritik von Oliver Schmitt. (Berlinale)
öffnen: in diesem Fenster | in einem neuen Fenster

Nürnberger Nachrichten
"Keine Rettung durch die Liebe." Von Regina Urban.
öffnen: in diesem Fenster | in einem neuen Fenster

NZZ Online (I)
"Auch Terroristen haben Familie." Von Joachim Güntner.
öffnen: in diesem Fenster | in einem neuen Fenster

NZZ Online (II)
"Die Fliehkräfte der Geschichte." Von ces.
öffnen: in diesem Fenster | in einem neuen Fenster

oe1.ORF.at
Audio-Beitrag im Flash-Format. Von Arnold Schnötzinger .
öffnen: in diesem Fenster | in einem neuen Fenster

on3
Audio-Interview mit August Diehl im Flash-Format. (Berlinale)
öffnen: in diesem Fenster | in einem neuen Fenster

OutNow.CH
Filmbilder.
öffnen: in diesem Fenster | in einem neuen Fenster

Perlentaucher.de
"Ups and Downs einer Beziehungskiste." Von Thomas Groh. (Berlinale)
öffnen: in diesem Fenster | in einem neuen Fenster

Programmkino.de
Kritiken von Dieter Oßwald und Thomas Engel.
öffnen: in diesem Fenster | in einem neuen Fenster

ray Filmmagazin
"Das hätte spannend werden können: die Suche nach den Wurzeln des deutschen Terrorismus der Siebziger." Von Andreas Ungerböck.
öffnen: in diesem Fenster | in einem neuen Fenster

rbb - Stilbruch
Videobeitrag über Lena Lauzemis im Flash-Format. Von Bettina Lehnert. (Berlinale)
öffnen: in diesem Fenster | in einem neuen Fenster

rbb Kulturradio
Kritik von Anke Sterneborg. (Berlinale)
öffnen: in diesem Fenster | in einem neuen Fenster

rbb Rundfunk Berlin-Brandenburg (I)
Filminfo, Video-Interview mit mit Regisseur Andres Veiel im Flash-Format. (Berlinale)
öffnen: in diesem Fenster | in einem neuen Fenster

rbb Rundfunk Berlin-Brandenburg (II)
Interview mit Alexander Fehling. Von Katharina Wenzel. (Berlinale)
öffnen: in diesem Fenster | in einem neuen Fenster

RP ONLINE
"RAF-Film entäuscht auf der Berlinale." Von Philipp Holstein. (Berlinale)
öffnen: in diesem Fenster | in einem neuen Fenster

Schnitt Online
"Neubeleuchtung einer Vorgeschichte." Von Melanie Albrecht.
öffnen: in diesem Fenster | in einem neuen Fenster

Screenshot
"(Wieso) So und nicht anders?" Von Bernd Zywietz. (Berlinale)
öffnen: in diesem Fenster | in einem neuen Fenster

Sennhausers Filmblog
Audio-Interview mit Regisseur Andres Veiel im Flash-Format. Von Michael Sennhauser.
öffnen: in diesem Fenster | in einem neuen Fenster

SF Videoportal
"Box Office"-Videobeitrag im Flash-Format.
öffnen: in diesem Fenster | in einem neuen Fenster

SPIEGEL ONLINE (I)
"Bombe im Bett." Von Christian Buß.
öffnen: in diesem Fenster | in einem neuen Fenster

SPIEGEL ONLINE (II)
"Sex als Exorzismus, Liebe als Gewalt." Von Gerd Koenen.
öffnen: in diesem Fenster | in einem neuen Fenster

SPIEGEL ONLINE (III)
Festival-Bericht von Stefan Kuzmany. (Berlinale, Mitte)
öffnen: in diesem Fenster | in einem neuen Fenster

SPIEGEL ONLINE (IV)
"Der Sex ist mehr als Gymnastik." Interview mit Regisseur Andres Veiel. Von Christian Buß. (Berlinale)
öffnen: in diesem Fenster | in einem neuen Fenster

StadtRevue Köln Magazin
"Jenseits bürgerlicher Moral." Von Cristina Nord.
öffnen: in diesem Fenster | in einem neuen Fenster

Strandgut
"Der Gute, der Böse und die Hübsche." Von Claus Wecker.
öffnen: in diesem Fenster | in einem neuen Fenster

Stuttgarter Nachrichten online
"Tragödie einer zerrissenen Generation." Von Bernd Haasis.
öffnen: in diesem Fenster | in einem neuen Fenster

Stuttgarter Zeitung
"Die wütenden Kinder der braunen Welt." Von Thomas Klingenmaier.
öffnen: in diesem Fenster | in einem neuen Fenster

sueddeutsche.de (I)
"Der Vesper-Ensslin-Komplex." Von Rainer Gansera.
öffnen: in diesem Fenster | in einem neuen Fenster

sueddeutsche.de (II)
"Das Dichten und das Töten." Von Martina Knoben. (Berlinale)
öffnen: in diesem Fenster | in einem neuen Fenster

SWR.de
"Es hat etwas wahnsinnig Naives." Über die Dreharbeiten. Von Samantha Maier. (27.04.2010, mit Audiobeiträgen im Flash-Format)
öffnen: in diesem Fenster | in einem neuen Fenster

tagblatt.de (I)
Kritik von Magdi Aboul-Kheir.
öffnen: in diesem Fenster | in einem neuen Fenster

tagblatt.de (II)
"Andres Veiel: 'Jeder muss sich ein eigens Bild zusammenbauen'." Über die Dreharbeiten. Von Klaus-Peter Eichele. (28.4.2010)
öffnen: in diesem Fenster | in einem neuen Fenster

tagblatt.de (III)
"Als Komparse beim Drehtag an der Uni." Über die Dreharbeiten. Von Fabian Ziehe. (19.4.2010, mit Videobeitrag im Flash-Format)
öffnen: in diesem Fenster | in einem neuen Fenster

taz.de (I)
"Nachkrieg und Verzweiflung." Von Andreas Fanizadeh.
öffnen: in diesem Fenster | in einem neuen Fenster

taz.de (II)
"Ikonen, wieder verflüssigt." Von Stefan Reinecke. (Berlinale)
öffnen: in diesem Fenster | in einem neuen Fenster

taz.de (III)
"Ich brauche diese Sexszene." Interview mit Regisseur Andres Veiel. Von Cristina Nord und Stefan Reinecke. (Berlinale)
öffnen: in diesem Fenster | in einem neuen Fenster

taz.de (IV)
"Jörg Schröder und die RAF-Urszene." Von Wolfgang Gast. (5.2.2011)
öffnen: in diesem Fenster | in einem neuen Fenster

The Internet Movie Database (IMDb) [engl.]
Details, Links.
öffnen: in diesem Fenster | in einem neuen Fenster

tip Berlin (I)
Kritik von Iris Depping.
öffnen: in diesem Fenster | in einem neuen Fenster

tip Berlin (II)
"Die Schauspielerin Lena Lauzemis versucht in dem Film von Andres Veiel eine offene Deutung der jungen RAF-Terroristin Gudrun Ensslin." Von Iris Depping. (Berlinale)
öffnen: in diesem Fenster | in einem neuen Fenster

tip Berlin (III)
"Freie Radikale." Über die Dreharbeiten. Von Iris Depping. (26.5.2010)
öffnen: in diesem Fenster | in einem neuen Fenster

VISION KINO
Filmtipp von Rotraut Greune.
öffnen: in diesem Fenster | in einem neuen Fenster

WDR 3 Resonanzen
Audio-Interview mit Regisseur Andres Veiel im Flash-Format. Von Sigrid Fischer.
öffnen: in diesem Fenster | in einem neuen Fenster

WDR.de
"Die Vorgeschichte der RAF." Interview mit Regisseur Andres Veiel. Von Stefan Domke. (Berlinale)
öffnen: in diesem Fenster | in einem neuen Fenster

WELT ONLINE (I)
"Wieder nur ein RAF-Film, der versucht zu verstehen." Von Peter Praschl.
öffnen: in diesem Fenster | in einem neuen Fenster

WELT ONLINE (II)
"Mich interessieren die verborgenen Treibsätze." Interview mit Regisseur Andres Veiel. Von Hanns-Georg Rodek.
öffnen: in diesem Fenster | in einem neuen Fenster

WELT ONLINE (III)
"Warum Ensslin für Baader ihre Familie verließ." Von Hanns-Georg Rodek. (Berlinale)
öffnen: in diesem Fenster | in einem neuen Fenster

Wiener Zeitung Online
"Der Mut, den die Väter nicht hatten." Interview mit Regisseur Andres Veiel. Von Matthias Greuling und Alexandra Zawia.
öffnen: in diesem Fenster | in einem neuen Fenster

Wikipedia
Handlung, Kritik.
öffnen: in diesem Fenster | in einem neuen Fenster

woxx
"Die Scherben deráSchergen." Von Luc Caregari.
öffnen: in diesem Fenster | in einem neuen Fenster

WOZ
"Zwischen Klischee und verstörenden Einblicken." Von Franziska Meister.
öffnen: in diesem Fenster | in einem neuen Fenster

YouTube
Interview mit Regisseur Andres Veiel im Flash-Format. (Berlinale, Quelle: Deutsche Welle)
öffnen: in diesem Fenster | in einem neuen Fenster

ZDF Mediathek
Videointerview mit August Diehl im Flash-Format. (Berlinale)
öffnen: in diesem Fenster | in einem neuen Fenster

ZDF.de - aspekte
"Klischeefrei und sorgfältig inszeniert: Veiels RAF-Film." Von Jutta Louise Oechler. (Berlinale)
öffnen: in diesem Fenster | in einem neuen Fenster

züritipp
"Deutschland im Frühling." Von Pascal Blum.
öffnen: in diesem Fenster | in einem neuen Fenster

Shopping*

Buch (I)
Gerd Koenen: Vesper, Ensslin, Baader - Urszenen des deutschen Terrorismus. Broschiert, 368 Seiten. Fischer (2005).
öffnen: in diesem Fenster | in einem neuen Fenster (Amazon.de)
öffnen: in diesem Fenster | in einem neuen Fenster (Bol.de)
öffnen: in diesem Fenster | in einem neuen Fenster (jpc)

Buch (II)
Bernward Vesper, Gudrun Ensslin: Notstandsgesetze von Deiner Hand. Briefe 1968/1969. Taschenbuch, 289 Seiten. Suhrkamp (2009).
öffnen: in diesem Fenster | in einem neuen Fenster (Amazon.de)
öffnen: in diesem Fenster | in einem neuen Fenster (Bol.de)
öffnen: in diesem Fenster | in einem neuen Fenster (jpc)

*) In Partnerschaft mit den Anbietern. Film suchen bei Amazon.de, eBay.

[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]
[ TV ] [ DVD ] [ Starttermine ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ]