[ TV ] [ DVD ] [ Starttermine ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ]
[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]

Spy Kids 4D

[ Info ] [ Links ] [ Kommentare ]
Spy Kids 4D
Mason Cook, Rowan Blanchard
USA 2011 - Originaltitel: Spy Kids: All the Time in the World in 4D - Regie: Robert Rodriguez - Darsteller: Rowan Blanchard, Mason Cook, Jessica Alba, Joel McHale, Jeremy Piven, Alexa Vega, Daryl Sabara, Danny Trejo, Belle Solorzano - FSK: ab 6 - Länge: 89 min. - Start: 3.5.2012
Beschreibung

Die Top-Spionin Marissa Wilson (Jessica Alba) hat ihren gefährlichen Job zugunsten ihrer Familie an den Nagel gehängt. Gemeinsam mit ihren beiden aufgeweckten Stiefkindern Rebecca (Rowan Blanchard) und Cecil (Mason Cook) - die wenig begeistert von ihrer Stiefmutter sind -, Ehemann Wilbur (Joel McHale) und dem einjährigen Baby wohnt die (fast) perfekte Familie in einem ruhigen Vorort.

Doch deren Leben gerät komplett durcheinander, als Bösewicht Tick Tock (Jeremy Piven) auftaucht und droht, der gesamten Welt die Zeit zu stehlen. Marissa kennt den gefährlichen Mann bereits, sie hatte schon einmal versucht sein größenwahnsinniges Vorhaben zu stoppen. Als dessen finstere Gehilfen in das Haus der Familie eindringen und das Leben der Stiefkinder bedrohen, bringt Marissa die beiden mit Hilfe einer Highspeed-Flugkapsel in Sicherheit.

Doch jetzt geht das Abenteuer erst richtig los: Begeistert vom Job ihrer Stiefmutter treten sie zu Dritt und mit der Unterstützung des coolen Roboterhundes Argonaut den Kampf gegen Tick Tock an und lernen dabei, als Familie zusammenzuhalten.

Regisseur, Drehbuchautor und Produzent Robert Rodriguez hat sich auch für den vierten Teil der erfolgreichen Reihe ("Spy Kids", "Spy Kids 2 - Die Rückkehr der Superspione", "Mission 3D") wieder hochkarätige Action und magische Ideen einfallen lassen. Nach einem Ausflug in die Welt des 3D-Kinos geht es nun einen Schritt weiter: SPY KIDS 4D fordert auch den Geruchssinn der Zuschauer heraus, denn mit Hilfe einer Rubbelkarte im sogenannten "Aroma-Scope"-Verfahren wird es möglich, sich auch in die vielseitige Duftwelt des Films hineinzuversetzen. Frischer Wind weht aber nicht nur in Sachen Kino-Technologie. Auch der Cast der ersten drei Teile wird von neuen Stars abgelöst. Als toughe Spionin und Mutter überzeugt Hollywood-Star Jessica Alba ("Valentinstag", "Fantastic Four") zusammen mit Joel McHale ("Der Informant!", "Spider-Man 2") als dessen Ehemann und Jeremy Piven ("RocknRolla", "Smokin' Aces") als Tick Tock. Es gibt aber auch ein Wiedersehen mit den vormaligen Spy Kids-Geschwistern Carmen (Alexa Vega) und Juni Cortez (Daryl Sabara).
Text & Foto: Senator

[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]
[ TV ] [ DVD ] [ Starttermine ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ]