[ TV ] [ DVD ] [ Starttermine ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ]
[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]

Zeit zu leben

[ Info ] [ Links ] [ Kommentare ]
Zeit zu leben
Pine, Banks, D'Addario
USA 2012 - Originaltitel: People like us - Regie: Alex Kurtzman - Darsteller: Chris Pine, Elizabeth Banks, Michael Hall D'Addario, Michelle Pfeiffer, Olivia Wilde, Mark Duplass, Sara Mornell, Philip Baker Hall, David Burrus - FSK: ab 6 - Länge: 115 min. - Start: 18.10.2012
Beschreibung

Ein Unglück kommt selten allein: Sam (Chris Pine), ein eloquenter Geschäftsmann in seinen Zwanzigern, erfährt am selben Tag vom geplatzten Geschäft seines letzten Deals und vom Tod seines Vaters. Nur widerwillig bricht er zum Haus seiner Eltern auf, um die letzten Angelegenheiten zu klären.

Dort trifft er nicht nur auf seine Familie, von der er sich schon vor langer Zeit entfremdet hat, sondern macht auch eine überraschende Entdeckung, die sein ganzen Leben auf den Kopf stellt: Sam lernt seine dreißig Jahre alte Schwester Frankie (Elizabeth Banks) kennen, von deren Existenz er bisher nichts wusste.

Je tiefer die Beziehung zwischen den beiden Geschwistern wird, desto mehr muss Sam erkennen, dass er nicht alles über seine Familie wusste und dass nicht alle Entscheidungen im Leben die richtigen sind ...

Alle Entscheidungen im Leben trifft man immer aus einem ganz besonderen Grund heraus. Das ist die persönliche Erfahrung und die Botschaft von Alex Kurtzmans Debut-Film ZEIT ZU LEBEN. Gefühlvoll und mit Humor erzählt er die Geschichte von einem jungen Mann, der nach dem Tod seines Vaters seine Familie und sich selbst neu kennenlernt. Alex Kurtzman konnte sein Talent bereits beim Schreiben von Drehbüchern von Filmen wie "Cowboys & Aliens" und "Die Legende des Zorro" unter Beweis stellen. Jetzt wagt sich der Hollywood-erprobte Autor als Regisseur an seinen ersten Spielfilm. Besetzt mit hervorragenden Schauspielern wie Chris Pine ("Star Trek"), Elizabeth Banks ("Die Tribute von Panem - The Hunger Games") oder Ex-Catwoman und Golden Globe-Gewinnerin Michelle Pfeiffer ("Dark Shadows", "Die fabelhaften Baker Boys") inszeniert er ein einfühlsames Drama über die Geschichten, die das Leben schreibt und das Wichtigste überhaupt: die eigene Familie.
Text & Foto: Disney

[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]
[ TV ] [ DVD ] [ Starttermine ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ]