[ TV ] [ DVD ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ] [ Datenschutz ]
[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]

Die Liebe der Charlotte Gray

[ Info ] [ Links ] [ Kommentare ]
Die Liebe der Charlotte Gray
Billy Crudup, Cate Blanchett
Großbritannien / Australien / Deutschland 2001 - Originaltitel: Charlotte Gray - Regie: Gillian Armstrong - Darsteller: Cate Blanchett, Billy Crudup, Michael Gambon, Rupert Penry-Jones, James Fleet, Lewis Crutch, Matthew Plato - FSK: ab 12 - Länge: 120 min. - Start: 26.12.2002
Beschreibung

England, 1943. Die junge Charlotte Gray (Cate Blanchett) verliebt sich in den Luftwaffenpiloten Peter Gregory (Rupert Penry-Jones). Als Peter zu einem gefährlichen Einsatz nach Frankreich geschickt wird, lässt sich Charlotte von der britischen Regierung für eine Mission zur Unterstützung der französischen Résistance im Untergrundkampf gegen die deutschen Besatzer ausbilden. Sie wird in einem kleinen Dorf in der französischen Provinz als Nachrichtenkurier eingesetzt. Dort lernt sie den Résistancekämpfer Julien (Billy Crudup) kennen. Während sich die Anzeichen verstärken, dass Peter bei seinem Einsatz ums Leben gekommen ist, wird Charlotte mehr und mehr in die gefährliche Arbeit der Résistance hineingezogen insbesondere in das Leben von Julien. Als Julien auf der Flucht vor der Gestapo das Dorf verlassen muss, beschließt Charlotte jedoch, ihm nicht zu folgen, sondern nach London zurückzukehren. Erst nach dem Krieg wird Charlotte klar, wie sehr sie die Ereignisse verändert haben und wohin ihr Herz gehört.

Die Liebe vor dem Hintergrund des Zweiten Weltkrieges ist das Thema dieses großen Melodrams, das auf dem gleichnamigen Bestseller von Sebastian Faulks basiert. DIE LIEBE DER CHARLOTTE GRAY erzählt die bewegende Geschichte einer jungen Schottin, die sich als Geheimagentin der britischen Regierung zur Unterstützung der Résistancekämpfer in einem kleinen Dorf in Südfrankreich auf die Suche nach ihrem als vermisst geltenden Geliebten macht.

Die Regisseurin Gillian Armstrong (OSCAR UND LUCINDA, 1997) und die wunderbare Charakterdarstellerin Cate Blanchett zeigen in der Produktion von Film Four in Zusammenarbeit mit Warner Bros. Pictures und Senator Film Produktion an der unvergessenen Figur der Charlotte Gray, was für ein schmerzlicher Reifungsprozess und emotionaler Erkenntnisgewinn der Krieg für einen Menschen sein kann.
Text: Senator, Foto: Warner Bros.

[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]
[ TV ] [ DVD ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ] [ Datenschutz ]