[ TV ] [ DVD ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ] [ Datenschutz ]
[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]

Black Snake Moan

[ Info ] [ Links ] [ Kommentare ]
Black Snake Moan
Christina Ricci, Samuel L. Jackson
USA 2006 - Regie: Craig Brewer - Darsteller: Samuel L. Jackson, Christina Ricci, Justin Timberlake, S. Epatha Merkerson, John Cothran, Michael Raymond-James, Kim Richards, David Banner - FSK: ab 16 - Länge: 115 min. - Start: 5.7.2007
Beschreibung

Einst war Lazarus (Samuel L. Jackson) ein erfolgreicher Blues-Musiker. Jetzt ist er verbittert, pleite und steht vor den Trümmern seiner Ehe. Da tritt Rae (Christina Ricci) in sein Leben. Halbnackt und fast zu Tode geprügelt findet er sie am Straßenrand. Der gottesfürchtige, ältere schwarze Mann nimmt das stadtbekannte Nymphchen auf, pflegt sie, will sie heilen. Von ihren Ängsten, ihren - vor allem auch seelischen - Verletzungen.

Seine Methoden sind rau, ja unmenschlich. Doch niemand anderes kann die beiden geschundenen Seelen retten als sie selbst. Und so begeben sich Lazarus und Rae auf einen emotionalen Horrortrip, dessen letzte Ausfahrt entweder Erlösung oder ewige Verdammnis heißt

BLACK SNAKE MOAN ist der dritte Spielfilm von Regisseur und Drehbuchautor Craig Brewer. Sein erster Film, "Hustle & Flow", wurde in der Kategorie Bester Song mit einem Oscar und auf dem Sundance Film Festival mit dem Publikumspreis ausgezeichnet. BLACK SNAKE MOAN ist ein schwüler Südstaatenalptraum, wie ihn sich Tennessee Williams und William Faulkner am Telefon hätten ausdenken können. Eine lüsterne Mischung aus Tobacco Road, Bible Belt und "Baby Doll". Southern Gothic-Sex & Soul.
Text & Foto: Universal

[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]
[ TV ] [ DVD ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ] [ Datenschutz ]