[ TV ] [ DVD ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ] [ Datenschutz ]
[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]

Zack and Miri make a Porno

[ Info ] [ Links ] [ Kommentare ]
Zack and Miri make a Porno
Seth Rogen, Elizabeth Banks
USA 2008 - Regie: Kevin Smith - Darsteller: Seth Rogen, Elizabeth Banks, Traci Lords, Jason Mewes, Ricky Mabe, Craig Robinson, Katie Morgan, Jeff Anderson, Tisha Campbell-Martin, Brandon Routh, Gerry Bednob, Justin Long - FSK: ab 16 - Länge: 102 min. - Start: 13.8.2009
Beschreibung

Zack (Seth Rogen) und Miri (Elizabeth Banks) kennen sich seit Ewigkeiten und wohnen auch beinahe genauso lange als WG zusammen. Beide sind chronisch pleite und haben nicht nur deswegen schon eine Menge gemeinsam durchgemacht, aber so schlimm wie im Moment war es noch nie. Als man ihnen auch noch Strom und Wasser abstellt, ist das Maß voll. Geld muss her, und zwar schnell und am besten auch noch viel. Eine Idee zur Beschaffung desselben ist rasch gefunden: Die zwei beschließen, einen Pornofilm zu drehen.

Nach Ladenschluss des Coffeeshops, in dem Zack jobbt, beginnen dort nun allabendlich die Dreharbeiten. Einige Freunde und ein paar eigens angeheuerte Profis machen sich mit Feuereifer an die Produktion. Auch Zack und Miri sollen vor der Kamera eine Liebesszene zum Besten geben. Das ist alles nur Sex, schwören sie sich vor Beginn der Dreharbeiten. Die Filmaufnahmen werden keinen Einfluss auf ihre Freundschaft haben. Doch was als kühl kalkulierte Geschäftsverbindung guter Kumpels beginnt, verändert sich im Lauf des Filmprojekts ziemlich heftig ...

Kult-Regisseur Kevin Smith ("Clerks 2 - Die Abhänger", "Dogma") überprüft die These, dass Männer und Frauen entweder Freunde oder Geliebte sein können, aber niemals beides zugleich, in seiner hinreißenden Komödie ZACK AND MIRI MAKE A PORNO auf höchst unkonventionelle Weise. Kevin Smith ist seit seinem erfolgreichen Spielfilmdebüt "Clerks" bestens bekannt dafür, scheinbar Alltägliches auf höchst originelle Weise zu präsentieren. Seine minimalistisch gehaltenen Produktionen bestechen vor allem durch die brillanten Dialoge und im Sekundentakt folgenden Pointen. In ZACK AND MIRI MAKE A PORNO zeigt Smith die teilweise irrwitzigen Dreharbeiten eines Laien-Pornos, ohne jemals ins Peinliche oder Schmierige abzurutschen. Mit erfrischend bösem, respektlosem Humor, voller Schwung und mit sehr viel Herz wird die Geschichte von Zack und Miri erzählt, die einfach nicht glauben wollen, wie gut sie zueinander passen.
Text & Foto: Senator

[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]
[ TV ] [ DVD ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ] [ Datenschutz ]