[ TV ] [ DVD ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ] [ Datenschutz ]
[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]

Der Weihnachtsmuffel

[ Info ] [ Links ] [ Kommentare ]
Der Weihnachtsmuffel
Martin Freeman als Paul
Großbritannien 2009 - Originaltitel: Nativity! - Regie: Debbie Isitt - Darsteller: Martin Freeman, Ashley Jensen, Marc Wootton, Jason Watkins, Pam Ferris, Alan Carr, Ricky Tomlinson, Rosie Cavaliero, John Sessions - FSK: ohne Altersbeschränkung - Länge: 102 min. - Start: 8.12.2011
Beschreibung

Heiliger Bimbam - in was hat sich der muffelige Grundschullehrer Paul Maddens (Martin Freeman) da bloß hineingeritten? Behauptet er doch glatt vor seinem Erzrivalen Gordon Shakespeare (Jason Watkins), dass Hollywood dieses Jahr zu seiner Inszenierung der Weihnachtsgeschichte nach Coventry kommen würde! Und das alles nur, weil Gordon ihn immer wieder mit seiner Trennung von Jennifer (Ashley Jensen) reizt, die mittlerweile fünf Jahre zurück liegt. Schließlich hat sie ihn an Weihnachten verlassen und seitdem kein Wort mehr mit ihm gesprochen.

Die Kunde vom großen Besuch aus Übersee verbreitet sich in dem kleinen Örtchen dank Hilfslehrer Mr. Poppy (Marc Wootton) wie Feuer in einem trockenen Tannenbaum. Und Maddens findet sich auf einmal im größten Chaos wieder! Der unkonventionelle Mr. Poppy missachtet permanent seine pädagogischen Ansätze und übt statt christlichem Weihnachtsspiel ein moralisch eher freizügiges Musical mit den Kindern ein. Erzrivale Shakespeare scheint dieses Jahr die ganz große Weihnachtsnummer aus dem Hut zu zaubern, und dann sitzen ihm auch Schulleiterin Mrs. Bevan (Pam Ferris) und die örtlichen Medien mit ihren Hollywoodträumen im Nacken ...

DER WEIHNACHTSMUFFEL ist eine Paraderolle für den Briten Martin Freeman ("Per Anhalter durch die Galaxis" "Tatsächlich ... Liebe"), in der er sein komisches Talent für spießige Zeitgenossen, die an ihren eigenen Ansprüchen scheitern, voll ausschöpfen kann. Derzeit steht der vielseitige Schauspieler in Peter Jacksons Zweiteiler "Der Hobbit" in der Titelrolle des Bilbo Baggins vor der Kamera. Unter der Regie von Debbie Isitt ("Confetti - Heirate lieber ungewöhnlich") startet er in den deutschen Kinos voll durch und zeigt allen kleinen und großen Kinofans, dass in jedem von uns ungeahnte Talente stecken, die so hell strahlen wie die Sterne am Weihnachtshimmel, wenn man sie herauslässt; denn die eigentliche Sensation des Filmes sind die unglaublichen Kinder, die mit ihren Gesangs- und Tanzeinlagen jeden aus dem Kinositz reißen werden!
Text & Foto: Pandastorm

[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]
[ TV ] [ DVD ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ] [ Datenschutz ]